Frage von KeksKamikaze, 63

Wie kann ich herausfinden ob meine Festplatte langsam den Geist aufgibt?

Hallo liebe Community. Ich habe mich vor ein paar Wochen mal informiert was alles kurze Hänger in Spielen verursachen kann (weil mein Laptop sich alle 20 Sekunden für etwas weniger als 1 Sekunde aufhängt) ich konnte herausfinden dass es an der Festplatte liegen könnte oder an der Grafikkarte selbst. Wenn ich herausfinden will ob es an der Festplatte liegt, kann ich dann ein Spiel auf einer externen Festplatte installieren und dann über USB-(ich habe leider nur 2.0)Verbindung das Spiel starten? Habt ihr noch andere Vorschläge woran es liegen könnte, oder wie ich es herausfinden kann? Mein Laptop ist jetzt 5,5 Jahre alt und hat diese Hänger seit gut 2 Monaten. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von playzocker22, 35

Die probleme kommen eher durch überhitzung wodurch deine komponenten kurzzeitig runtertakten und für ne ganz kurze zeit die leistung verringern.

Kommentar von KeksKamikaze ,

Nein daran liegt es leider nicht... Trotzdem danke :)

Antwort
von deruser1973, 40

das liegt eher am Staub im Gerät und an der daraus resultierenden Überhitzung.  Also hilft nur ein Druckluftspray, mitdem du einmal vernünftig allen Staub ausbläst. Dann noch defragmentieren und alle unsinnigen Programme,  die nebenher laufen, stoppen und/oder entfernen.

Im einfachsten Fall sicherst du deine persönlichen Daten auf einer externen Festplatte  und installierst dein Betriebssystem neu. 

Spiele von einer externen Platte über USB laufen noch schlechter,  als auf einem langsamen Rechner,  da du ja die Ursache  nicht beseitigt hast...

Kommentar von KeksKamikaze ,

Okay aber eine Komplettreinigung hab ich schon vor kurzem gemacht und damit die Temperaturen um 10 grad gesenkt. Wärmeleitpaste wurde auch mal gewechselt, also liegt es wohl eher nicht daran :/ Trotzdem danke :)

Kommentar von deruser1973 ,

schwer zu sagen, denn beim Wechseln von Wärmeleitpasten, kann man viel falsch machen...

Kommentar von KeksKamikaze ,

Danach hat aber noch alles ne ganze zeit lang ohne probleme funktioniert. Der Pastenwechsel liegt schon ein Jahr zurück :)

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 32

mir ging noch keine Festplatte kaputt. Da schon eher Arbeitsspeicher, also diese RAM-Module. Mit Win7 oder einer Linux-Live-CD/DVD kann man den testen.

Festplatte kann man testen mit dem empfohlenen CristalDiskInfo Programm.

Kommentar von KeksKamikaze ,

Okay ich schaue mal. Danke :)

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Festplatte, 28

Lade dir

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo-Portable_47445414.html

herunter

Kommentar von KeksKamikaze ,

Okay danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community