Frage von nummer12345678, 27

Wie kann ich herausfinden, ob das mathe Studium, dass richtige für mich ist?

Hallo. Ich bin zurzeit in der 10 Klasse einer Gesamtschule und will Abitur machen. Ich will nach dem abi Mathe studieren, da ich sehr gut darin bin und es mich auch sehr interessiert. Ich habe aber gehört, dass sehr viele das Studium abbrechen und das das Studium gar nichts mit schul Mathematik zu tun hat. Woher soll ich aber wissen, ob das Mathe Studium das richtige für mich ist? Wie kann ich es herausfinden, ob ich dafür geeignet bin? Danke :-)

Antwort
von MrHilfestellung, 13

Du kannst dir einfach mal ne Vorlesung an einer Uni in der Nähe anschauen.

Wenns ne größere Uni ist fällst du da sowieso nicht auf.

Antwort
von FaljeNieut, 14

Du kannst deine Mathelehrer fragen, wie sie das Studium erlebt haben und vielleicht sogar, ob sie dich für geeignet halten (je nachdem wie alt deine Lehrer sind/was für eine Beziehung zu dem Lehrer hast). Du kannst dir auch einfach mal eine Uni angucken. Niemand sagt etwas, wenn du dich einfach mal irgendwo dazusetzt oder ein paar Studenten befragst. Oder lies dir irgendwelche Erfahrungsberichte von Mathematikstudenten im Internet durch.

Antwort
von JonasV, 10

Du kannst einen Eignungstest im Internet machen. Die Uni Bonn bietet sowas an. Falls du im Abi doch kleine Probleme in Mathe haben solltest, würde ich dir allerdings schon vom Studium abraten. Vielleicht ließt du dir mal eine Einführung ins Mathestudium an. Formale Vorgänge: Definieren, danach leichte Rechenbeweise, danach schwere Beweise.
Wenn du an Sachen wie Schulmathe interessiert bist, empfehle ich dir eher ein Physikstudium, das hat mehr mit Schulmathe zu tun (also nicht mit dem Stoff, aber man wendet Mathe an und benutzt es auch), auch wenns komisch klingt :-D

Antwort
von Schaco, 13

An den meisten Hochschulen kann man sich mit in die Vorlesungen setzen (kostet aber natürlich). Einfach mal hingehen und schauen

Antwort
von nurlinkehaende, 7

Bücher von Fischer und Forster zu Algebra, Geometrie und einem Wort das man hier als vulgär ablehnt (An**ysis).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community