Wie kann ich herausfinden in welcher Tonart ein Stück geschrieben ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am Anfang eines Stückes sind die Kreuze oder Bs
Je nach Anzahl sagen sie dir welche Tonart das Stück ist.
Z.b. 1 Kreuz = G-Dur, 2# = D-Dur, usw. Dafür gibts einen Quintenzirkel, der hält das Fest und sagt dir gleichzeitig auch die parallel Tonart an und welche Tonart die Dominante und Subdominante wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du beispielsweise keine Vorzeichen hast, bzw. diese nicht erkennen kannst, dann schau einfach auf den letzten Ton.

Ein Lied oder ein Stück hört nämlich zu 90% mit dem Ton der Tonart auf, in der das Stück geschrieben ist. Ob es Moll oder Dur ist hörst du dann am Klang. Moll klingt beispielsweise traurig und Dur etwas fröhlicher.

Wenn du dann noch die Tonarten rausfinden möchtest, kannst du dir Sprüche für die jeweiligen Tonarten ausdenken.

z.B. b: Frische Brötchen Essen Asse desGesangs.                                             #: Geh du Alter Esel Hol Fische.

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. :) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es gibt Eselsbrücken. Bei Kreuzen und bei B's. Wenn du am Anfang zb. 1 kreuz hast also neben dem Violinschlüssel bzw. Bassschlüssel, dann ist es g-dur usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?