Frage von Lo1001, 24

Wie kann ich heraus finden ob meine Grafikkarte defekt ist?

Hallo. Mein PC zeigt nach dem starten kein Bild an, aber er piept wie normal gewoht ein Mal. Danach hört man nur die Lüftung das wars... Ich habe gesagt bekommen dass es an der Grafikkarte läge, wie kann ich das herausfinden? Soll ich mir über Amazon einfach eine Probe-Graka bestellen um zu testen, ob es mit ihr geht und sie wieder zurückschicken oder wie? Danke! Lg

Antwort
von DaMenzel, 21

Nein, das mit dem "Zurückschicken der Test-Grafikkarte" lass mal lieber.

Kannst Du mehr Informationen über Deinen PC zu Verfügung stellen? Hersteller der Teile? Welche Grafikkarte? Welcher Speicher? Wann trat das Problem zum ersten mal auf? Traten vorher Probleme auf? Ist alles richtig angesteckt? Zeigt der Rechner gar kein Bild (auch kein BIOS)? 

Kommentar von Lo1001 ,

danke für die info! es ist ein unveränderter Acer Aspire M1420. Mit Windows 7. Das Problem tat schon vor 3 Monaten auf, habe mich heute näher damit befasst da ich dachte es ist nichtmehr zu machen... Er zeigt einfach garkein Bild, nicht mal BIOS. Richtig eingesteckt sollte eigentlich alles sein

Kommentar von DaMenzel ,

Wenn alles richtig angeschlossen ist und die Lüfter laufen, dann liegt es tatsächlich (falls er nur einmal piept) entweder an der Grafikkarte, der Leitung zum Monitor oder dem Monitor selbst.

Je nachdem welchen Typ genau hast der M1420 - Linie, ist es möglich dass Du von der externen Grafik auf die interne umschalten kannst. Eventuell auch umgekehrt.

Ein Foto der Rückseite des Rechners würde hier helfen, denn theoretisch hilft hier unter Umständen ein einfacher BIOS - Reset um die Standardkonfiguration zu laden.

Kommentar von Lo1001 ,

Habe jetzt den Rechner über einen Monitor betrieben, der nicht an der GraKa sondern an den internen Grafikchip vom Mainboard angeschlossen ist. läuft alles super, also ist die grafikkarte defekt oder?

Kommentar von DaMenzel ,

Sieht so aus, kann aber auch sein dass einfach nur eine BIOS Einstellung falsch ist und die externe Grafikkarte gar nicht erst angesprochen wird.

Eventuell ist auch einfach ein Stromstecker bei der Grafikkarte abgegangen, viele haben nämlich eine zusätzliche Stromversorgung. Auch dann versagt die Karte ihren Dienst.

Kommentar von Lo1001 ,

Habe die GraKa einfach wieder rein und - alles geht wie vorher! :) Danke!

Antwort
von Maboh84, 19

was hast du denn für eine CPU? allenfalls hat die ja nen integrieten Grafik-Chip, somit kannst du den Bildschirm statt an der GraKa am Mainboard anschliessen.

Kommentar von Lo1001 ,

Habe ich gemacht, jetzt macht er Systemreparationen. Das heißt, dass die GraKa kaputt ist oder?

Kommentar von Maboh84 ,

ja.... wenn du aber glück hast, hat es dir nur den treiber komplett zerschossen. Denn das er eine Systemrep. macht finde ich komisch. Kannst ja nichts verlieren wenn du das gute Ding nochmals einbaust und testest. Optimal wäre natürlich noch, wenn du sie bei einem Kollegen oder so in die Kiste stecken könntest um sicher zu sein.

Kommentar von Lo1001 ,

Habe die GraKa einfach wieder rein und - alles geht wie vorher! :) Danke!

Antwort
von Duponi, 17

normalerweise hast du auch einen Grafikchip an Bord, das siehst du an den Anschlüssen hinten. Also genügt es, die Grafikkarte auszubauen und den Monitor direkt an den Grafikchip zu hängen, um zu testen, ob es an der GraKa liegt

Kommentar von Lo1001 ,

wie geht das? ohne Grafikkarte habe ich keinen hdmi anschluss .

Kommentar von Lo1001 ,

okay, habe einen monitor mit vga dazu geholt und das klappt jetzt. bild wird angezeigt. also einfach eine neue GraKa kaufen?

Kommentar von DaMenzel ,

Genau das. =)

Kommentar von Lo1001 ,

danke für deine hilfe! :)

Antwort
von kreuzkampus, 18

Von Piriform (CCleaner) gibt es das Programm "Speccy". Damit bekommst Du auch Informationen über Deine G-Karte. https://www.heise.de/download/product/speccy-87914

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community