Frage von olpi1234,

Wie kann ich Haiti helfen?

hey xD ehm also wie in einer gestellten frage nochmals : hallo. ich bin zwar erst 12 jahre alt aber ich möchte UMBEDINGT den menschen in haiti helfen. warum? weil ich es sooo scherecklich finde wenn leute sich sorgen machen , dass sie nix zu essen haben oder krank ( sogar tödlich - krank ) werden und deswegen möchte ich spenden :) ich habe auch schon freunde nach anzieh sachen oder spielzeugen die nicht mehr benötigt werden gefragt.. soll ich die sachen verkaufen (auf dem flohmarkt, ... ) und das geld spenden? oder die sachen? und wo soll ich das alles abgeben? im rathaus oder wo? aber nicht vergessen : ich will ,dass die sachen für HAITI gespendet werden. danke im voraus , olpii :D

Antwort von LilithSH,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hast du eine alte Zeitung erwischt? Nett von dir, aber etwas spät.

Kommentar von punkrockboy,

Das ist das tolle an Medien. Eine Woche lang Weltuntergang, und am nächsten Tag ist alles vergessen!

Kommentar von LilithSH,

Sorry, ich denke daurnd an Dafur, darüber redet kein mensch mehr, weil die Medien die Berichterstattung steuern. Die Menschen in Haiti tun mir leid, aber Dafur ist die Hölle, seit Jahren.

Antwort von Freddy01,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hier in Deutschland kannst du aktiv helfen ,hier gibts genug Brennpunkte!Wenn du groß bist und genug Geld übrig hast kannst du auch die Welt retten.Aber fang erstmal klein an!

Kommentar von Mangar,

Also schon sehr rassig von dir, fängt die Gedanken gut ein.

Antwort von RolandNaumann,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

das hätteste besser vor 3 monaten gemacht xD

Kommentar von Painless,

Jetzt wird nicht mehr in den Medien darüber berichtet, darum brauchen die nichts mehr...oder wie.. oO

Kommentar von sweetday,

Es bringt immer noch etwas. Dort leben sie immer noch nicht glücklich. Weisst du wie lange es geht bis ein Stadt wieder aufgebaut worden ist und alle sich einigermassen wie früher leben können?

Kommentar von RolandNaumann,

die solln lieber ma des scheiß öl wegbekommen, des is wichtiger

Kommentar von punkrockboy,

Das ist das tolle an Medien. Eine Woche lang Weltuntergang, und am nächsten Tag ist alles vergessen!

Kommentar von RolandNaumann,

wie oft willste des noch schreibn ? :D

Kommentar von Painless,

Ja, es war auch eher auf den Spruch "Das hätteste besser vor 3 monaten gemacht" bezogen. Es ist doch immer so, wenn eine unvorhersehbare Naturkatastrophe kommt, sind alle bereit zu spenden, aber wenn in den Medien nichts mehr berichtet wird, wird es auch von vielen schnell wieder vergessen, nach dem Motto "Aus den Augen aus den Sinn".

Antwort von Mikrofon,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Schlachte Dein Sparschwein, gehe mit Deiner Mama zur Bank und überweise ihnen eine Spende.

Ist wirklich lieb von Dir.

Antwort von Herzchen61,

Klasse , dass du den Menschen in Haiti helfen möchtest! Die Hilfe ist dort auch weiterhin dringend nötig. Toll wäre wenn du deine Sachen auf einem Flohmarkt verkaufen würdest und dann das Geld spendest. Der Tarnsport der schen nch Hait wäre erstens zu teuer und zweitens könnten sie im Zollbeich hängen bleiben - das passiert leider oft. Hast du schon mal etwas von dem Kinderhilfswerk Plan International gehört? Es wurde 1937 gegründet und sit eines der größten und ältesten Kinderhilfswerke der Welt. Plan arbeitet ohne Ansehen von Politik, Religion und Volkszugehörigkeit. In Haiti arbeitet Plan schon seit 1976. Nach der Notversorgung unterstützte Plan dort einige Lager und hat in diesen Lagern auch Schutzzonen für Kinder eingerichtet. Bestimmt hats du davon gehört, dass In dem Durcheinander Kinder einfach verschwunden sind. Kinderhändler habn die Kinder aus Lagern und Krankenhäusern entführt und verkauft. Aktuell richtet Plan in Haiti (vorerst provisorisch)Schulen ein. Die Kinder sollen wieder zur Schule gehen können.In diesen Schulen bekommen sie auch etwas zu essen und Betreuung. Bei Plan wäre dein Geld gut aufgehoben . Übrigens geht das Geld zu 100 % nach Haiti - ohne jeden Abzug. Wenn du mehr über die Haiti Hilfe von Plan lesen möchtest , knnst du das unter www.plan-landau.de

Antwort von dossi96,

Erstmal finde ich es sehr gut von dir das du spenden willst. Deine frage war eine der sinnvollsten die ich hier je gelesen hab. Dafür das du (erst) 12 bist, bist du wahrscheinlich reifer als ich (bin 14). Wenn ich du wär würde ich erst mal meine eltern fragen, denn überall wo es um geld geht gibt es auch schwarze schafe, sogar bei hilfsorganisationen. Ich hätte eher hälfte hälfte gemacht, also ein bisschen spielzeug und ein bisschen geld. Denn mit dem spielzeug hilfst du natürlich den kindern, aber davon bekommen die auch kein essen auf den tisch. Wie schon gesagt es zählt der gedanke und der ist sehr nett aber wende dich erst einmal an deine eltern. :)

Antwort von punkrockboy,

Frag mal bei einer Hilfsorganisation in deiner Nähe(Caritas, Johanniter, Rotes Kreuz) nach, die haben meist Menschen vor Ort und freuen sich über sowas^^

Kannst bestimmt im Internet die Telefonnummer von denen in deiner Nähe nachschlagen ;)

Antwort von Keizen,

ich denke du würdest den kindern in haiti die grösste freude machen, wenn du nochmal schreiben übst ...´

> UMBEDINGT

Antwort von Kinara,

naja ich würd ein teil verkaufen und ein teil halt hin schicken am amt kannst du dich ja infomieren wie du das machst^^

Antwort von iiich,

gib deinen eltern das geld, und sag ihnen, dass sie es für haiti spenden solln, da gibts viele spendenkonten.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community