Wie kann ich Günstig einen Server betreiben und Konfigurieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein UNIX basiertes OS wäre kostenlos, dann muss das Programm aber dementsprechend darauf portiert werden.

Und, da ich nun oft genug hier bei Fragen zu "Home-Servern" Antworten geschrieben habe:

Gerade bei 24/7 solltest du dir über die Stromkosten bewusst sein und ob dein ISP das mitmacht (scheint er ja, wenn du bisher ein Lappy laufen lassen hast)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das System würde ich nach Möglichkeit virtualisieren. Stichpunkt Ausfallsicherheit. Möchtest denn selbst hosten oder doch lieber einen Server im RZ anmieten?

Wieso muss es eigentlich Windows sein? Welches Programm nutzt Du denn da?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yampe
10.11.2016, 12:32

Das Programm heißt Radio Operator. Und ich benötige ein Funktgerät dazu deswegen fällt das extern Hostel leider aus..

Ich habe auch über die Benutzung einer VM nachgedacht.. Die Theorie ist mir bekannt. Ich weis wie es funktionieren soll und muss.

Jedoch habe ich ein solches System nie aufgesetzt..

Was nimmt man dort als Wirt Betriebssystem das die Hardware unterstützt?

Welche VM ist kostengünstig oder Kostenlos?

Ich würde dann eine Windows Partition über die VM laufen lassen.. damit wäre mir schon geholfen...

0