Wie kann ich glücklich werden oder was kann ich verändern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo EinhornFor! 

So wie es dir jetzt geht, ging es mal meiner besten Freundin eine Zeit lang. Sie hatte damals auch sehr zugenommen und war nur noch unglücklich und hatte auch keine Motivation mehr irgendwas zu machen. Ich habe sie nicht mehr wieder erkannt, da sie davor ein lebenslustiger & fröhlicher Mensch war. Doch irgendwann hat es mir gereicht und ich habe sie spontan besucht und bin mit ihr mal rausgegangen. Wir waren shoppen und dann bei ihrem Lieblingsitaliener essen. Ab dem Tag an war sie wieder mehr motiviert und hat mich wieder gefragt ob wir was machen wollen in ihrer Freizeit. Ein paar Wochen danach habe ich sie bei einem Diätkurs im Fitnessstudio angemeldet. Ich musste sie wortwörtlich dahin "schleifen", weil sie keine Lust hatte. Heute ist sie mir sehr dankbar dafür. Wie wäre es wenn du mal mit deinem Freund Abends ins Kino gehst? Oder mal shoppen? Einmal nicht großartig lernen wird schon nicht schaden. Ich hoffe ich konnte dir helfen, oder dich ein bisschen motivieren. Vergiss nicht, wenn das alles vorbei ist hast du deinen Führerschein und einen gut bezahlten Beruf! :)

LG Gigi :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinhornFor
03.01.2016, 21:11

Danke für die Antwort :-)
Ins Kino gehen wir oft was ich auch sehr genieße aber beim Shopping wird es wieder schwierig weil ich dann meistens nach 20min in der Umkleide stehe und weine weil ich nichts finde was mir passt :D
Ich nehme mir immer vor glücklich zu sein und mich zu motivieren aber meistens schaffe ich das nicht ...

0

Freu Dich darauf bald Deinen Führerschein zu haben!

Du hast jetzt noch ein bischen mehr zu lernen,das fällt bald weg und Du hast mehr Zeit.

Versuche für den F.Schein Abends zu lernen, am Wochenende für die Ausbildung. Nimm dir die Zeit am Wochenende etwas zu unternehmen und wenn es nur ein Spaziergang ist. Dein Freund kann Dich dabei unterstützen,damit Du mal raus kommst.

Freue Dich darauf das Du mehr Geld verdienst, wenn Du Deine Lehre fertig hast.

Dann hast Du auch Geld für Urlaub,das sind doch tolle Ziele die Du vor Augen haben kannst. Du bist jung und hast das Leben noch vor Dir.

Bau Dir erstmal ein Gerüßt der Rest kommt dann auch noch.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast viel Gutes in deinem Leben, du siehst es nur nicht oder kannst es nicht wertschätzen. Und das ist traurig.

Du bist jung, du bist gesund, du lernst gerade einen schönen Beruf, du hast deine Familie und einen festen Partner. Du hast genug wofür du dankbar sein solltest, guck dir das mal an, nicht immer die Dinge, die du NICHT hast.

Und die Arbeit, na ja. Jeder, der einen Beruf gelernt hat, musste durch die Lehre und mein ehemalige Chef liebte es zu sagen, dass Lehrjahre keine Herrenjahre sind. Auch ich musste oft länger da bleiben, natürlich unbezahlt und es hat mir auch manchmal gestunken und ich habe damals so wenig verdient, dass ich, nach der Arbeit nur eine Stunde frei hatte bis ich meinen Zweitjob beginnen musste. In einer Pizzeria, 6 Tage die Woche. Nur so konnte ich mir meine Wohnung und den Rest leisten. Das war auch nicht immer einfach weil ich wenig geschlafen habe und viel lernen musste.

Aber auch das ging vorbei, genau wie bei dir. Sei froh, dass du einen Beruf lernst der dir Spaß macht, das hat auch nicht jeder.

Wenn du mehr willst, musst du dir mehr holen aber immer noch glücklich sein über das, was du schon hast. Dann geht es dir auch gut.

Wenn du dich zu dick fühlst, musst du abnehmen, bewege dich mehr, geh raus, unternehme etwas mit deinem Freund und esse weniger, schon purzeln die Pfunde. Siehe das Positive in deinem Leben, davon hast du genug. Wenn es dir nicht gelingt, guck dir Menschen an, denen es wirklich schlecht geht, dann lernst du schnell dankbar und demütiger zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?