Wie kann ich Gespräch mit meiner Chefin führen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

leider gibt es kein Standardgespräch, dass in jedem Fall zum Erfolg führt. Menschen sind unterschiedlich und reagieren auch in Gesprächen nicht alle gleich. So ein Gespräch ist von vielen Faktoren abhängig:

Wie ist das Verhältnis zur Chefin?
Wieviel weiß sie über Ihre private Situation, kommt Ihr Anliegen überraschend?
Wie welcher Technik führt sie Mitarbeitergespräche?
Was werden ihre Argumente sein?
Was hat Ihr Wechsel für Konsequenzen im jetzigen Team?
Kennen die Chefin und der zukünftige Chef sich persönlich?
Wie wichtig ist Ihnen der Wechsel und in welchem Zeitraum möchten Sie ihn realisieren?
Gibt es evtl. Kompromisse oder eine andere Lösung?
Was möchten Sie in dem Gespräch auf jeden Fall erreichen?

Es sollte ein offizielles Gespräch unter 4 Augen sein und die positiven Dinge, dass Sie sich wohl fühlen, sie eine gute Chefin ist und der Wechsel private Gründe hat sollten Sie ihr zu Beginn des Gesprächs als Feedback geben. Aber dann auch nicht lange um den heißen Brei herumreden und auf den Punkt kommen. Normalerweise stehen Chefs ihren Mitarbeitern nicht im Wege. Was sollte sie also dagegen haben?
Man kann so ein Gespräch auch üben mit jemand ganz anderem. Dann wissen Sie zwar nicht, was die Chefin sagen wird, aber Sie werden sich bewusster darüber, was Sie auf jeden Fall sagen möchten und wie Sie es am besten formulieren. Das ist ein bisschen wie der Einkaufszettel, den man auf dem Küchentisch liegen lassen hat. Die wichtigen Dinge sind dann einfach klar und im Kopf.

Nur Mut und viel Erfolg wünscht STEPS


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

vorweg: Egal, wie positiv und freundlich und sachlich du es formulierst, es bleibt das Restrisiko, dass deine Chefin es in den falschen Hals bekommen "will".

Bitte sie um ein Gespräch unter 4 Augen, wenn du siehst, dass sie gut gelaunt ist. Nix zwischen Tür und Angel :) Damit vermittelst du ihr, wie wichtig dein Anliegen ist.

Betone, dass es wegen der Beziehung ist und dass du den Betrieb sehr schätzt. Lobe dabei ruhig ihre positive Eigenschaften. Auch Chefs hören gern mal ein positives Feedback.

Frag, ob es, sollten sich die Dinge ändern, du wieder einsteigen kannst. Das zeigt Interesse und untertreicht, dass du dich in der Firma wohl fühlst.

LG Nordlicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung