Frage von 21Tom21, 19

Wie kann ich Geschichte am besten für lernen?

Hallo. Ich schreibe bald eine Arbeit zum 1. Weltkrieg. Wie lerne ich am besten dafür? Ich hatte schon immer Probleme bei Geschichtsarbeiten. Ich denke immer, mann muss sich das alles nur 100 mal durch lesen, denn mehr kann man ja nicht machen...oder?
Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet! :)

Antwort
von Antvin, 19

Ich lerne Geschichte, in dem ich mir sprachmemeos aufnehme und dann am Abend bevor ich ins Bett gehe anhöre. Dann kommt der Stoff ins langzeitgedächnis. Hoffe konnte helfen.
💎Antvin💎

Antwort
von Mastrodonato, 13

Also mechanisch alles x mal zu lesen, macht wenig Sinn. Ich würde behaupten, das weckt langfristig eher die Aversion.

Wichtiger ist es, sein eigenes Interesse für Geschichte zu wecken. Hier kannst Du dazu Anregungen finden:

http://geschichte-forum.forums.ag/f30-warum-interessieren-wir-uns-fur-geschichte

Dann solltest Du Texte unter dem Gesichtspunkt, lesen, Zusammenhänge zu verstehen. Sich selbst wichtige Fragen zu stellen und zu beantworten. Texte interpretieren. Zusammenfassungen zu schreiben.

Geistig ist das einiges anforderungsreicher, aber es führt Dich viel mehr weiter.

Antwort
von Kabommel, 17

Suche am besten ein Referat raus das ist ja meist alle Grundinformationen zusammengefaßt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community