Frage von eser1994, 113

wie kann ich geld machen mit häuser?

hallo ich wollte fragen wie ich geld machen kann hatte ein vorschlag zum beispiel 4 häuser kaufen und es mieten lassen den kredit per bank nehmen und mit der miet einnahmen das kredit abzahlen nach 10 jahren hab ich dann 4 häuser ist es machbar

Antwort
von DerHans, 109

An sich ist das eine gute Idee.

Warum glaubst du, leben immer noch Leute in Mietwohnungen?

Du brauchst für dein erstes Objekt mindestens 30 % Eigenmittel. Dann kann es losgehen.

Kommentar von Samy795 ,

Bei entsprechender Bonität (incl. Nachhaltigkeit) geht das bei Kapitalanlagen (wegen kürzerer Zinsfestschreibung) auch mit deutlich weniger EK.

Antwort
von jsch1964, 51

Im Prinzip geht das genau so.

Der Haken bei der Angelegenheit ist zum einen das Eigenkapital, das vorhanden sein sollte und zum anderen Deine sonstige finanzielle Situation.

Wenn Du bisher noch keine Immobilie hast, dann wird Dir die Bank auch kein Geld für direkt 4 Häuser geben, sondern maximal für eines. Außerdem kannst Du nicht die Einnahmen komplett für die Raten verwenden, sondern idealerweise nur maximal die Hälfte. Die andere Hälfte brauchst Du für Reparaturen, Verwaltungskosten und Steuern. Schließlich hast Du ja jetzt Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung.

Vielleicht fängst Du ja so an, dass Du erst einmal ein Haus kaufst, dann 10 Jahre wartest, das Haus bis dahin gut in Schuss hältst und es dann wieder verkaufst. Der Erlös aus dem Verkauf ist dann steuerfrei, Du kannst den Restkredit ablösen und Du hast höchstwahrscheinlich noch einen Gewinn über. Damit kaufst Du dann die nächste Immobilie, vielleicht ein bisschen größer. usw. usw.

Antwort
von fragenschleuder, 113

Das scheitert bei den meisten am EK, also am Eigenkapital. Es gibt Finanzierungen ohne Eigenkapital, das ist aber nicht zu empfehlen und wahrscheinlich kommt man da ohne entsprechende Monatseinkommen gar nicht erst hin.

Antwort
von sozialtusi, 99

Wenn du genug Sicherheiten hast, dass die Bank dir so viel Kredit gibt...

Antwort
von egglo2, 90

Mal ne Beispielrechnung.

Sagen wir 4 Häuser, komplett 500.000€, was nicht viel ist.

Zinssatz 1,9% für 10 Jahre, Tilgung 2%, Monatsrate ~ 1.600,00€

Dann hast du nach 10 Jahren etwas mehr als 110.000€ abbezahlt, also noch 390.000,00 € Schulden.

Bei einer Tilgung von 4% zahlst du pro Monat schon ~ 2.500,00€ und hast nach 10 Jahren immer noch eine Restschuld von 280.00000 €

Wenn du in 10 Jahren komplett fertig sein willst, musst du pro Monat etwa 5.000,00€ abdrücken.

Machbar????

Kommentar von eser1994 ,

sagen wir die miet einnahmen sind 700 euro kaltmiete das geld was du kriegst mal die 4 sind es 2800 euro im monat und dieses geld geht komplett zur bank im jahr sind es dann 33600 und nach 10 jahren 336000 und du hast noch eigenkapital kommt drauf jetzt an wie viele zinsen ich zahlen muss

Kommentar von Ninombre ,

Nicht vergessen die anderen Kosten: Einige Nebenkosten können nicht auf den Mieter umgelegt werden (Verwaltung), ggf. steht eine Wohnung auch mal eine Zeit lang leer (die Bank will trotzdem ihre Tilgung/Zinsen) und v.a. Reparaturen / Sanierungen in den Häusern, die auch irgendwann fällig werden.

Kommentar von egglo2 ,

Du kannst doch nicht so rechnen, als würdest du die Mieteinnahmen komplett zur Tilgung deines Darlehens einsetzen können! Das ist doch naiv.

Allein diese Argumentation zeig, dass du es lassen solltest!

Antwort
von webya, 81

Wenn du ausreichend Eigenkapital hast, dann ist das möglich. 

Antwort
von Pandragor, 66

und das alles funktioniert auch nur wenn alles klappt... wünsche ja niemanden mietnomaden an den hals - aber da gibt es mittlerweile soviele von... die hinterlassen dir dein haus dann auch noch als müllhaufen und dann war es das mit deinem traum vom abbezahlen ;)

Antwort
von egglo2, 76

Meinst du die Bank gibt dir einfach so das Geld für 4 Häuser?

Was, wenn sie nicht komplett vermietet sind?

Antwort
von swissss, 56

Genau so wird es gamacht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community