Frage von iskenderli, 74

Wie kann ich gegen sowas vorgehen?

habe eine gebrauchte uhr über paypal verkauft,voll funktionsfähig..nun meldet sich die käuferin 4 wochen danach und behauptet dass das band der uhr nachgeben würde,also ausgeleiert sein soll.sie lag wohl 4 wochen im ausland im krankenhaus,daher erst die späte meldung..ihr geld hat sie direkt über paypal zurück genommen...paypal hat wohl entschieden,dass die frau recht hat..wie kann ich dagegen vorgehen?das kann doch nicht so einfach entschieden werden ,schon gar nicht von paypal...was mache ich :(

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 22

Privatverkäufer, die Paypal-Zahlung anbieten, haben leider immer die Popokarte.

Über welche Verkaufsplattform hast Du angeboten und verkauft? Denn über Paypal hast Du nur die Zahlung erhalten (und jetzt wieder abgezogen bekommen) und nichts verkauft.

Du kannst zivilrechtlich gegen die Käuferin vorgehen und Ware und / oder Geld fordern.

sie lag wohl 4 wochen im ausland im krankenhaus,daher erst die späte meldung

Das ist uninteressant, denn über den Paypal-Käuferschutz kann sie bis zu 180 Tage nach dem Kauf eine Mißliebigkeit melden:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full

3.7. Für PayPal: Der Käufer meldet den Konflikt innerhalb von 180 (einhundertachtzig) Tagen nach Vertragsschluss über die gekauften Waren und versucht, diesen unter Verwendung der hierfür durch PayPal bereitgestellten Hilfsmittel zu klären. Dies ist nach dem Einloggen in das PayPal-Konto unter  "Konfliktlösungen" möglich. Falls eine Klärung hierdurch nicht erreicht wird, kann der Käufer innerhalb von 20 (zwanzig) Tagen nach Einleitung der Konfliktlösung einen Antrag auf PayPal-Käuferschutz stellen. Dies ist ebenfalls nach dem Einloggen in das PayPal-Konto unter "Konfliktlösungen" möglich.


Kommentar von haikoko ,

hr geld hat sie direkt über paypal zurück genommen...paypal hat wohl entschieden,dass die frau recht hat.

Wurde das Geld von Paypal eingefroren oder wurde der Käuferschutzfall bereits geschlossen? Du hast doch nach Meldung eines Falls Zeit zu reagieren. Hast Du nicht?

Kommentar von iskenderli ,

habe über ebay kleinanzeige verkauft,also ohne garantie und rücknahme.

Kommentar von haikoko ,

Mal wieder ebay-Kleinanzeigen. Warum haltet Ihr Euch nicht alle an die Empfehlung von ebay-Kleinanzeigen: Barzahlung bei Abholung

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/sicherheitshinweise.html

Antwort
von JuraErstie, 31

Da macht PayPal leider gerne sein eigenes Ding. Ja man kann dagegen vorgehen, ja es gibt auch Aussicht auf Erfolg. Eine Klage gegen PayPal wäre da schonmal nicht übel.

Kommentar von Menuett ,

Gegen Paypal kann hier gar nicht geklagt werden, nur gegen die Käuferin.

Kommentar von JuraErstie ,

Es ist aber PayPal, welches das Recht nach eigenem Maße gestaltet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten