Frage von lorenziano, 64

Wie kann ich gegen sie verteidigen?

Sie meint seit der 8.Klasse mich(m 16) anschreiben zu müssen, um Hausaufgaben zu bekommen.Jetzt in der 10.Klasse ist es extrem.Sie schaut im Unterricht ab und manchmal ärgere ich mich sehr stark ,weil ich echt hart fuer die Schule arbeite. Ich habe ihr oft die Hausaufgaben geschickt(nicht immer aber echt oft). Des öfteren ist es vorgekommen ,dass sie mit "sry ne,habs grad ned da" (zuletzt gestern) geantwortet hat.Ich fühle mich ausgenutzt und bin bereit für einen Konflikt mit ihr. Bevor es eskaliert(nein ,damit mein ich nicht schlagen):Was kann ich tun?

Antwort
von smilenice, 24

Sage ihr im bestimmten Ton, dass du es unverschämt findest, wie wenig sie für die Schule macht, und das sie denkt, dass du für sie ihre arbeit machst.

Sobald ihr klar ist, dass sie von dir nichts mehr bekommt, wird sie sch einen anderen Spender suchen, der ihr die Arbeit abnimmt.

Antwort
von xxabc1xx, 17

Sag einfach dass du sie selbst nicht hast oder es nicht einsiehst dass du sozusagen ihre Hausaufgaben machst

Antwort
von ilknau, 10

Hallo, lorenziano.

Lass dich dann vom Lehrer umsetzen, nachdem du ihm erklärtest, was los ist, wird er das wohl machen, und nicht weiter ausbeuten, ignorier die Tuss dann ganz einfach, lG + viel Erfolg.

Antwort
von Fischi1310, 30

Einfach ihr nicht geben, egal wie oft sie frägt. Irgendwann wird sie es aufgeben. 

Antwort
von ASW19, 12

Hallo,

Kommunikation ist der beste Lösungsweg. Rede am Besten mit ihr.

Grüße

Antwort
von Brython, 13

Wenn du die Nachricht siehst, geh einfach nicht mal online

Kommentar von lorenziano ,

tatsache

Antwort
von Stkuber, 6

Du bist 2 Jahre älter und ein Mann!!
Du musst dich nicht rechtfertigen.

Kommentar von Stkuber ,

Achso sorry, der 1. Satz fällt weg.
Falsch gelesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community