Frage von Goldstern12, 78

Wie kann ich gegen diesen Kellner vorgehen?

War heute mit ein paar Freunden in einem Lokal, die Bestellung meiner Freunde wurde angenommen und ich wurde ignoriert. Dann bin ich zum Kellner und hab gefragt, ob ich auch etwas zu trinken bestellen kann. Darauf sagte er: Juden werden hier nicht bedient. So eine Unverschämtheit ist mir auch noch nicht untergekommen. Hab das meinen Freunden erzählt und die sind sofort aufgestanden und wir haben das Lokal gewechselt.

Antwort
von BlackRose10897, 67

Ich würde es dem Geschäftsführer sagen und ihm auch klar machen, wenn er den Mitarbeiter nicht in seine Schienen weist, Du deine Erfahrung bekannt machen wirst. 

Sowas geht gar nicht... wir sind doch nicht in 1940...

Mich hätte dieses Lokal zum letzten Mal gesehen.

Und diese Person würde ich auch der Polizei melden.

Antwort
von Flintsch, 74

Du kannst ihn bei der Polizei anzeigen und den Betrieb beim Gewerbeaufsichtsamt melden. Spwas solltest du dir auf keinen Fall bieten lassen.

Antwort
von auchmama, 36

Hallo Goldstern12,

Deine Geschichte klingt für mich höchst dramatisch und eher nach Stimmungmache, als nach einer wahren Begebenheit! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Du von einen Besuch in einer Gaststätte im Jahr 2015 berichtest!

Sollte es sich tatsächlich so zugetragen haben, habt ihr als Gemeinschaft doch richtig reagiert. Ein weiteres Vorgehen gegen einen Kellner, ist somit überflüssig und würde eh nix bringen!

Sollte ich allerdings mit meiner obigen Vermutung richtiger liegen, solltest Du Dir bitte überlegen, was man mit Stimmungmache alles anrichten kann und genau DAS, kann ja hoffentlich nicht in Deiner Absicht liegen.......!

Kommentar von Goldstern12 ,

Mir ist von meinem Freundeskreis geraten worden rechtlich dagegen vorzugehen. Ich wollte mir hier noch so eine Art zweite Meinung einholen. Es ist nicht meine Absicht hier für Stimmung zu sorgen, hab nur meine Erfahrung kommuniziert.  

Antwort
von lohne, 63

Seltsam, aber ich glaube dir das nicht.

Antwort
von Lieberwurst, 55

Was für ein Lokal war das denn??? Und woher weiß der Kellner, dass du ein Jude bist ( falls es so ist) ?

Antwort
von MikeausLahr, 41

Sorry, wenn ich so resolut bin.

Aber ich hätte ihm eine auf seine dumme Gosche gehauen.

Hätte er Dich angezeigt, könntest Du auf Sachbeschädigung plädieren.  Dumm wie 10m Feldweg ohne Grasbewuchs.

Leider verbietet mir die Community eine deutlichere Ausdrucksweise.

Wie sagte schon Nietzsche: Auf die Stirn die dumme gehört die Faust als Argument. Dich als Juden zu titulieren, geht hier, aber meine Meinung zu solchen Auswüchsen dieses Kellners darf ich nicht mit so deutlichen Worten kommentieren, die ich für diese braungefleckten Primaten auf Lager habe. Schade...

Antwort
von knaller99, 78

Woran hat der denn erkannt das du "Jude" bist??

Kommentar von Goldstern12 ,

An der Kippa 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten