Frage von Gradacac74, 49

Wie kann ich garantieren das die Lauge ein pH wert von 14 hat pH+POH=14?

Antwort
von ThomasJNewton, 7

Durch die Autoprotolyse des Wassers (2 H₂O <-> H₃O⁺ + OH⁻) stehen die Konzentrationen von Hydronium und Hydroxid immer in einem Gleichgewicht.

Genauer gesagt ergibt das Produkt der Konzentrationen immer 10⁻¹⁴.
Das ergibt umgeformt pH + pOH = 14.

Soviel zur Theorie. Rein praktisch wirst du aber nicht so vorgehen, die Konzentration von Hydronium auf 10⁻¹⁴ einzustellen.
Sondern du nutzt diese Beziehung (pH + pOH = 14), und stellst die Konzentration von OH auf 1 Mol/l ein. Bzw. pOH auf 0.

Das kannst du dadurch erreichen, dass du z.B. ein Mol NaOH auf einen Liter verdünnst. Aktivität mal vernachlässigt.

Die Formeln und Regeln sind ja kein Selbstzweck, sondern sollten es dir ermöglichen, kreativ oder auch ganz pragmatisch damit umzugehen.
Sie zu nutzen, damit zu jonglieren. OK, das muss man üben.

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 23

Indem Du eine Natronlauge der Konzentration c = 1 mol/L herstellst.

Antwort
von Gastnr007, 37

https://wikimedia.org/api/rest_v1/media/math/render/svg/aa62d73b1d80a1f256133e7c...

demzufolge muss deine Lauge nur so gut wie frei von H3O+ Teilchen sein

Kommentar von Question9889 ,

In einer basischen Lösung gehst du über die Aktivität der OH- -Ionen (für wässrige Systeme) !

Kommentar von Gastnr007 ,

Ja, aber garantiere doch mal, dass in der Lösung auch kein H3O+ ist :D - das geht aktuell technisch nicht, solange noch Wasser dabei ist... und achja Wasser... deine Lauge wird ja immer wasseranziehender, je mehr du das Wasser entziehst

Kommentar von musicmaker201 ,

Du wirst nie eine wässrige Lösung finden, in der die Konzentration der Oxoniumionen gleich 0 ist. Siehe Ionenprodukt des Wassers.

Antwort
von Question9889, 26

Du brauchst doch nur die Konzentration/Aktivität der (OH-)-Ionen und dann berechnest du den pH wie folgt: pH = 14 + lg{c(OH-)} ;)

Oder hast du nur die KOnzentration der Base gegeben.?

Wie meinst du das genau mit garantieren.?

LG

Kommentar von Gradacac74 ,

Ich meine das es eine reine Lauge ist im engeren Sinne brauche ich Merkmale die beweisen das es sich um eine Lauge handelt 

Kommentar von Question9889 ,

Definiere mal "rein" und "im engeren Sinne".. Merkmale von Laugen --> basischer pH-Wert, sie bilden mit Säuren Salze. Wären die typischen Merkmale die mir jetzt einfallen.

Antwort
von Bevarian, 17

Ein pH 14 ist dann garantiert, wenn die Löslichkeit von NaOH überschritten wurde...   ;)))

Kommentar von Gradacac74 ,

Was

Kommentar von cg1967 ,

Wenn noch ungelöstes NaOH drin ist. Dann ist der pH > 14, somit ist mindestens pH 14 garantiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten