Wie kann ich für mich einen klaren Schlussstrich unter einen Streit ziehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dich ein Mensch verletzt, zum Weinen bringt, krank macht, dann kannst du nur eins tun.

Trenne dich von so einem Menschen. Du musst dich schützen. was du auch tust, du hast keine Chance, diese Freundschaft war sicher einseitig vorher und sie wird nie so sein, dass du wirklich damit glücklich bist, dein Herz ausschütten kannst und mit ihr Spaß haben wirst.

Deine Freundin hört dir nicht zu, sie wertet dich ab, sie blockt und genießt, wenn du wieder und erneut ankommst und sie anbettelst, und du hoffst und versuchst es immer wieder.

Im Laufe unseres Lebens machen wir solche Erfahrungen durch, treffen auf andere Menschen, denen wir viel entgegen bringen, die uns aber enttäuschen und wegstoßen und uns fortgesetzt weh tun. Irgendwann ist das Maß voll und wir müssen erkennen, dass es nur von uns aus hätte klappen können. dann ist ein klarer Schnitt das beste.

Es bleibt immer eine leise Wehmut zurück, treffe ich hin und wieder eine solche ehemalige Freundin oder ich höre etwas von ihr , wie es ihr heute geht und was sie macht und jedes Mal fragt sie nach mir. Und doch weiß ich, ich will diesen engen Kontakt nie mehr haben und belebe ihn nicht wieder, für mein eigenes Wohlbefinden und meine komfortzone.

Es gibt Menschen, die sind nicht kompatibel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist sentimental sie zickt rum. Aus dem was du geschrieben hast ist sie gar nicht daran interessiert das zu klären. Es geht mich nichts an und du mußt das wissen aber ich könnte nicht mit jemandem zusammen sein der mich krank macht. Für dich wäre es ohne sie besser. Aber wie gesagt ich kann das nur als Außenstehender beurteilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manchmal ist es besser einen abstand zu der Person zu gewinnen. wenn du die sitation schon im offenen Gespräch klären wolltest aber deine Freundin nicht, hast du schon das mögliche versucht. wenn sie aber nicht dazu bereit ist, hat sie eventuell auch angst fehler zuzugeben.

deshalb Funkstille . sie wird schon wieder einlenken.

und wenn du dir nichts vorzuwerfen hast, gibt es auch keinen grund zu weinen. es gibt noch andere menschen und so doof ist das leben doch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonaLisa98
08.04.2016, 17:53

Nein natürlich ist das Leben nicht doof, aber ich kann ganz schlecht mit Streit leben. Ich kann es nicht ertragen, wenn Freundinnen böse auf mich sind. Wir sehen uns so schon so wenig und sie ist mir gleichzeitig sehr wichtig und ich bin einfach unglaublich verletzt und enttäuscht. Gleichzeitig will ich aber auch das alles wieder gut es. Ganz ohne Entschuldigung oder ähnliches einfach, dass wir beide den Streit vergessen, aber auch wirklich. Aber das kann sie nicht und dadurch kann ich das nicht. Ich kann aber auch nicht mein ganzes Leben vergessen, wenn ich mit ihr rede, nur weil sie weder über Schule noch über andere Dinge reden will. Mehr gibt es in meinem Leben zur Zeit einfach nicht...

0

Was möchtest Du wissen?