Frage von mausi1983,

Wie kann ich fremde Katzen vertreiben?

Wir haben eine Terrasse die relativ frei zugänglich ist vor allen für Katzen!Die uns dann immer schön in die Sträucher pissen. Und das stinkt tierisch! Weiss jemand wie man diese Katzen dauerhaft los wird?

Antwort von josephine1979,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

lavendel anpflanzen- den mögen katzen nicht

Kommentar von Rosenherz,

genau lavendel mögen die nicht. gibt aber auch noch andere pflanzen, die die nicht mögen... mir fällt der name nur nicht ein... einfach mal googlen

Antwort von schlumbl,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gabs da nicht einmal diese sogenannte "Verpiss'-dich-Planze", die Katzen vertrieben hat? Ja, hab gerade nachgekuckt! Probiers mal

http://de.wikipedia.org/wiki/Verpiss-dich-Pflanze

Kommentar von mausi1983,

Die hilft nicht... haben wir schon ausprobiert

Kommentar von schlumbl,

Hmmm...

Kommentar von Schauen,

Vergiss die verpiss dich Pflanze. Schau mal hier, da gibts so einiges http://nur1cent.wordpress.com/2010/08/30/katzen-vom-grundstuck-vertreiben-aber-w...

Antwort von Schnuffduff,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn es so sehr stinkt ist es kein Urin...die Katzen markieren ihr Revier...ja und das stinkt bestialisch.Wir haben eine Katzen Leiter am Balkon...uns hat ein fremder Kater alles schön markiert ;)Wenn du die Katzen dabei erwischt dann kannst du es mit einer Blumen Wasser Spritze probieren...ziele auf den Po...dass mögen sie gar nicht.

Antwort von Twistergirly,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

gemahlenen Pfeffer und Nelken ausstreuen hilft über einíge Wochen und dann wiederholen

Antwort von Kessko,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sprüh mal Baldrian-Tropfen hin!! :-)

Kommentar von Schnuffduff,

Doch kein Baldrian...lol...dann kommen noch mehr Katzen.Baldrian ist ein Lockmittel für Katzen...die werden ganz wuschig wenn sie es richen.

Antwort von horbach,

Alles hier genannte hat bei uns leider nciht geholfen. Ich habe jetzt mehrere Stangen in die Erde geschlagen, mit Schnüren verbunden und daran an langen Fäden Cd´s aufgehängt. Selbst beim leisesten Windhauch bewegen die sich und sogar nachts klappt es, weil die geringste Lichtquelle sich spiegelt wie z.b. die STerne....Seitdem haben wir keine Katzen, keine Vögel, keine Marder mehr....hurra.....

Antwort von mausicynthia,

es gibt auch ein Fernhalte spray in den Tierhandlungen, und dann kannst du das in die pflanzen machen und dann sollen sie weg bleiben. Nur wie gut das ist kann ich dir nicht sagen da ich nur davon gehört habe.

Antwort von oberaden,

profanste mittel ist essig und wie schon oben erwähnt: sie dabei erwischen und nass spritzen. oder hast du ne eigene katze (weiblich)? dann ist klar warum die zur zeit kommen grins

Antwort von kasi74,

Ist sehr schwer, es gibt bestimmt Mittel in Tierfachhandlungen, allerdings haben die bei meinen Katzen nie geholfen, wenn sie rumlaufen, dann überall. Was Katzen nicht so sehr mögen sind Zitrusgewächse, aber auch das ist keine dauerhafte Lösung, da diese im Winter ihren Duft nicht verteilen.

Antwort von andreas48,

entweder Netze..oder du kennst den Besitzer..dann muss er für den Schaden aufkommen..

Antwort von user454,

es gibt so ein Spray und das wenn du versprühst kommen keine Mehr, gibt es im Fressnapf oder lavendel des mögen die gar nicht

Kommentar von Floeckli,

naja, die nützen leider nicht immer, meine hat das überhaupt nicht beeindruckt! sind immer noch an meine Pflanzen!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community