Frage von wolfxqueen, 36

Wie kann ich Försterrechte / Landwirt Rechte bekommen?

Liebe Community,

dies ist mir wirklich sehr wichtig, ich hoffe es gibt einige unter euch, die sich in dem Gebiet auskennen. Es ist so, dass meine Familie seit über einem Jahrhundert ein relativ großes Grundstück in Polen hat (meine Familie ist deutsch/polnisch, meine Großeltern leben hier in Polen). Haus so gut wie selbst gebaut, Wiesen und Wald gepflegt und immer schon Tiere und Anbauten gehabt. Seit etwas längerer Zeit gibt es nun in Polen ein Gesetz, dass Besitzern von Land oder Wald untersagt, dieses weiter zu behalten wenn man kein Förster oder Landwirt ist. Da meine Mutter weder das eine noch das andere und sie die nächste in der Erb-Reihe ist, wird das Land oder die Stadt eben, diesen Anteil kaufen (weiß nicht genau wie viel ha Land, aber um die 2.000 ha Wald) und uns bleibt quasi nur das Haus und etwas Grundstück herum.

Nun meine Frage an euch: Wie komme ich an diese Forstrechte, bzw Landwirtsrechte? Muss ich dafür extra eine Ausbildung machen? oder reicht es wenn ich dafür eine Art "Schein" mache? Bin 18 Jahre alt und starte dieses Jahr meine Ausbildung im Marketingbereich, werde aber ALLES tun, damit wir dieses Grundstück behalten können und ich wie meine Großeltern meine letzten Lebensjahre hier verbringen kann. Kleine info am Rande: Lebe in Bayern und das Grundstück ist in den Bergen von Wisła, der Berg heißt Gościejów.

Ich wäre euch unglaublich dankbar für Hilfe, da ich am Rande der Verzweiflung bin.

DANKE und LG im Voraus, eure wolfxqueen 🌲

Antwort
von diedie, 25

Hallo, also zunächst bezweifle ich , dass Deine Familie 2000 ha besitzt, bestimmt hast Du Dich bei dieser Angabe geirrt. Soviel Land kann man nicht besitzen, und dann nicht als Bauer zu bewirtschaften. Wenn es aber doch so sein sollte, habt ihr in der Vergangenheit große Fehler begangen und zig Tausende Euro verschenkt. Deine Frage bekommst Du hier im Forum nicht beantwortet. Du musst Dich an einen polnischen Fachanwalt wenden.

Kommentar von wolfxqueen ,

huch, natürlich hab ich das verwechselt, meine Schuld! es sind 18.000 m² , also ca 2 ha 😅 ich dachte eben, vielleicht kennt sich hier jemand damit aus bzw hatte ein ähnliches Problem... da mir wahrscheinlich nicht zugehört wird als quasi "noch so junges Mädel", deswegen wkllt ich erstmal hier fragen... aber danke trotzdem für deine Antwort! 😋👍

Antwort
von wilees, 26

Dazu müßt Ihr Euch in Polen von einem Fachanwalt beraten lssen.

Antwort
von diedie, 9

Hallo, jetzt ist mir noch was eingefallen.

Erkundige Dich bei der Regionalen Zweigstelle der Kasa Rolniczego Ubezpieczenia Spoecznego. Die haben in fast jedem Ort ein Büro, und sind ein Sozialversicherungsfonds für die Landwirtschaft — KRUS mit Zuständigkeit für den Ort in dem das Grundstück liegt. Hier sind die Landwirte versichert und gemeldet. Das ist die richtige Anlaufstelle für Dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community