Wie kann ich Flüchtlinge helfen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das was du tust ist das Einzige was du momentan tun kannst. Kannst dich aber auch für Organisationen einsetzen oder selber eine starten. Aber es gibt auch noch andere Länder wo die hin können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FromDaHood
16.10.2016, 16:20

Wer waffen sät, erntet Flüchtlinge!

Deshalb sind sie genau richtig hier

1
Kommentar von minaray1403
16.10.2016, 16:21

Nein. Wir sind ja nicht an deren Krieg schuld. Und die Einwohner hier können nichts dafür.

1

Freunde dich mit jemandem an und hilf ihm bei alltäglichem , zb die Sprache zu lernen  usw ..das is denk ich schon eine große Hilfe einen freund zu haben liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine jetzige Hilfe ist bereits perfekt. Beim spielen lernen die Kinder unsere Sprache und unsere Sitten und Gebräuche.

Auch beim Bilder ansehen und interessiertem zuhören hilfst Du die Sprachkenntnisse alltags tauglich zu verbessern. Du zeigst Verständnis und förderst die Kommunikation auf eine Art wie es Hilfsorganisationen nicht können. Du zeigst den Flüchtlingen das Freundschaft, gegenseitige Hilfe und Verständnis auch außerhalb offizieller Organisationen möglich ist. Mehr ist nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du tust, ist schon absolut super. Soziale Kontakte zu Einheimischen sind das Allerbeste. Du hilfst damit beim Deutschlernen und holst sie aus der Isolation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hilfst ja schon genug , das was du machst ist wichtig. halse dir nicht noch mehr auf, denk auch mal dran das du noch richtige freizeit für dich brauchst .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde dein Verhalten vorbildlich. DH! :-)

Du tust schon sehr viel für die Kinder. In deinem Alter kannst du leider kaum mehr tun, als - wie du es schon tust - mit ihnen zu spielen und zu kommunizieren.

Vielleicht kannst du beim Direktor deiner Schule anregen, dass ihr ein gemeinsames Projekt mit allen Kindern eurer Schule macht, um Flüchtlingskindern zu helfen. Ihr könntet z.B. gemeinsame Bastelstunden abhalten, gemeinsam Musik machen, ihr könntet den ausländischen Kindern eure Umgebung zeigen, was auch immer.

Außerdem könntest du vielleicht in deiner Kirchengemeinde anregen, dass die Erwachsenen auch aktiv werden. Wie wäre es, wenn die Eltern der Flüchtlinge euren Eltern die Nationalgerichte ihrer Heimat näherbringen und eure Eltern kochen dann deutsche Nationalgerichte für die Flüchtlinge.

Auf diese Weise lernt man den jeweils anderen besser kennen und verstehen. Es bringt sehr viel Spaß, andere Kulturen kennenzulernen. Das gilt sowohl für Eltern als auch für Kinder und sowohl für Deutsche als auch für die Flüchtlinge.

Mache weiter so....! :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spende in Klamotten und so mach ihn essen und so !!!

Nein im Ernst Klamotten spenden ist eine gute idee..ansonsten mach die keine sorgen. Denn geht es gut..ungefähr so wie die deutschen die harte 4 kriegen. Die haben saß nötigste und wichtigste die wirkliche Hilfe die sie brauchen kannst du ihn nicht geben..das liegt kopf die sache mit dem Krieg zu vearbeiten. Aber nett das du dir Gedanken machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hilfst ihnen doch bereits :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung