Frage von BurgerKiiiing, 80

Wie kann ich etwas zunehmen? Sport?

Hey ihr🙋🏼
Ich w(16) bin 1,60m und wiege 45 kg.
Ich bin eigentlich zufrieden mit meiner figur.
Doch viele meinten ich bin so dünn und blablabla. Da ich ab nächste woche regelmäßig ins Fitnessstudio gehen werde um muskeln aufzubauen ist meine frage ob man durch sie muskeln die man dann such "antrainiert" nicht auch etwas "zunimmt".
Ich bedanke mich für antworten (hilfreiche) vielleicht bleib ich auch einfach so wie ich bin :)

Antwort
von alina1224, 11

Ich würde dir vorschlagen, viel essen frühstücken ist wichtig ,am besten ein Ei und ein belegtes Brötchen dazu noch 1-2 babybel ist leicht runter zu kriegen und 1 babybel hat 60 kcal.
Als Mittagessen Fleisch fisch Nudeln reiß...
Zwischendurch immer was essen (du kannst dir auch mal was süßes gönnen)
Als Abendessen belegtes Brot babybel Vlt Rührei milchschnitte.
(Weightgainer) würde ich dir empfehlen. Somit erreichst du deine 2000-3000 kcal am Tag.

Kommentar von BurgerKiiiing ,

Danke :)
Aber bei mir ist das problem ich mag kein Fleisch, Fisch, Ei... 😅

Antwort
von Manuel129, 17

OH MEIN GOTT!

also eigentlich ignorier ich die ganzen Diät-oder Fitnessfragen hier schon eher weil ich total abgeneigt bin den hype um muskeln und sixpack zu unterstützen 

aber... da du ein mächen bist, was zunehmen und muskeln aufbauen will und ich muskeln bei frauen echt heiß finde (weißt schon fit eben nicht bodybuildermäßig) mach ich mal ne ausnahme.

Also das ganze ist seeehr simpel.. der Körper baut Muskeln auf, wenn er genügend Anreiz dafür bekommt und die nötigen Nährstoffe zur Verfügung hat.

Angenommen du bist im Moment auf einem Körperfettanteil von 15% und gehst trainieren, änderst allerdings nichts an deiner Ernährung, nimmst nicht mehr Kalorien zu dir als du es im Moment tust. Folge wäre, dass du Gewicht Abnimmst, da du durch das Training zusätzlich Kalorien verbrennst. Somit wärst du in einem Kaloriendefizit. 

Muskeln würdest du allerdings trotzdem aufbauen, insgesamt allerdings an Gewicht verlieren.

Das funktioniert nur bis zu einem gewissen Grad, dann ist dein Körper einfach nicht mehr in der Lage dazu Muskeln aufzubauen, ihm fehlen die Nährstoffe. Folge: dein Metabolismus fährt sich runter, du wirst schwächer, bist den ganzen Tag müde usw, dein körper fährt also deinen Stoffwechsel runter, damit du nicht kollabierst wenn du täglich immer noch dein Training absolvierst..^^

ABER.. du willst ja zunehmen also spielt das keine Rolle für dich.. nur Zusatzinformation..^^

Jedenfalls.. sollte jetzt klar sein: wenn du zunehmen willst, musst du mehr essen als ohne Training. Wie viel mehr, das kann dir keiner sagen. Es kommt auch nicht nur auf die Trainingsdauer an, sondern auch auf die Trainingsintensität, oder eher ganz besonders auf die Trainingsintensität.

die überschüssigen Kalorien wird dein Körper dann in Muskeln umwandeln, Solange du hart genug trainierst!

du musst bedenken: für den Körper sind Muskeln eine Last. Muskeln verbrauchen ( auch ohne Belastung) unglaublich viel Energie. Und da unser Körper aufs überleben ausgerichtet ist, baut er keine auf wenn wir ihm nicht klar machen, dass wir sie wirklich zum leben brauchen. und das funktioniert nur mit entsprechendem trainingsreiz..

Beim Essen würde ich mich an deiner Stelle auf mein Gefühl verlassen.. wenn du antriebslos bist oder ähnliches, dann iss mehr. Auf die Wage würde ich mich nicht verlassen.. wenn dann dein Spiegelbild oder wie gesagt wie du dich halt fühlst..

Im Prinzip find ich dein Gewicht super süß wenn ich mir überleg, dass einigermaßen durchtrainierte typen dich mit einer hand hochheben können =P

aber 5kg mehr Muskeln würden sicher super toll aussehen, aber mach dir keinen stress... 45kg sind auch super

Kommentar von BurgerKiiiing ,

Danke für deine sehr ausführlich gute antwort :)
Ich habe mich entschlossen so zu bleiben wie ich bin und einfach nur muskeln aufzubauen wenn ich dann n paar kilo zunehme ist es ja nicht so wild.

Antwort
von marko2872, 31

Theoretisch nimmst du mit muskeln zu aber das ist dann muskelmasse aber kein fett so wie ich dich verstanden habe willst du ein wenig an fett zu nehmen da solltest du einfach dich gesund ernähren viel kohlenhydarte und pflanzliche fette zu dir nehmen das sollte dann eigentlich mit fitness in verbindung gut passen aber 45 kg ist wie ich finde nicht zu dünn aber das musst du selber entscheiden

Antwort
von palmenlover, 35

Klar Muskeln wiegen mehr als fett

Antwort
von juicelikesbowls, 16

Drink viel cola die hat ohne witz mehr kalorien wie das meiste essen pass aber mit der menge auf!

Kommentar von Manuel129 ,

nein also..

einfach nur nein.

Antwort
von meinkid, 27

Vielleicht können wir das ja zusammen machen 😂bin nämlich 178 cm groß und wiege 43 kilo auch w 😂

Kommentar von user023948 ,

Warum lebst du noch? Dein Gewicht ist lebensgefährlich!

Kommentar von meinkid ,

what echt?

Kommentar von meinkid ,

wie siehts mit meiner schwester aus sie ist 175 cm groß und wiegt 50 kilo?

Kommentar von user023948 ,

Das ist auch schon wenig, geht aber noch klar... ist grade so im Normalgewicht...

Kommentar von Manuel129 ,

und ich dachte mit 183cm und 60kg wäre ich früher dünn gewesen.. 

Kommentar von BurgerKiiiing ,

Das ist echt krass 😅
Kippst su nicht bald um?

Kommentar von meinkid ,

naja hab halt manchmal kreislauf probleme aber nicht sehr oft...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten