Wie kann ich etwas über einem längeren Zeitraum merken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ersteinmal wenn ich du wäre könntest du selbst zuhause, wenn du langeweile hast dein Deutschbuch in die Hand nehmen und auf eigener Faust lernen und nicht wegen einer bevorstehende Klassenarbeit. 

Wenn du aber allgemein mit deinem Gedächtnis nicht ganz klar kommst dann spiele Spiele in dene du dir vieles merken musst: z.B. Memorie (heißt ja nicht ohn hin so),Puzzel oder eben wie ich es mache sehr sehr sehr gut aufpassen. 

Denn ich habe da auch meine Probleme mit meinem kurzzeitgedächtnis gehabt, mach dir aber auch Eselsbrücken und schreib Tagebuch, lies es dir öfter durch nach einer weile weißt du es schon auswendig.

ich hoffe ich konnte dir helfen, deine darklyhaku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine tolle Tipp, die bei mir einschlug wie eine Bombe, ist das sich merken eines Fakts mit Hilfe einer ungewöhnlichen Eselsbrücke (Mnemotechnik). 

Je ver"rückter" deine Eselsbrücke ist, umso besser. Diese sollte durch die Wörter oder das Thema Bezug haben, aber gleichzeitig so witzig oder ungewöhnlich, dass es dein Kopf nicht so leicht verschlucken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung