Wie kann ich etwas Lernen, das todlangweilig ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

vergleiche den langweiligen Stoff mit den Alltäglichen Dingen. oder übersetze dir es ins lustige. Wenn ich etwas langweiliges lese dann überlege ich mir was lustiges dazu und wiederhole es mehrmals am Tag. so bleibt es im Kopf hängen. so kannst du dir Eselsbrücken bauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir fehlt der nötige Druck damit du erfolgreich beim lernen bist. Hat ein Versagen irgendwelche Konsequenzen für dich ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yuppieyuppie
09.09.2016, 15:52

Ja und wie, für mich hängt mein ganzes Leben davon ab. 

0
Kommentar von DougundPizza
09.09.2016, 15:53

Von einem Test das bezweifle ich stark. Entweder du legst keinen Wert auf dein Leben oder du gehst noch zur Schule und bildest dir eine das diese Note entscheidend ist.^^

0
Kommentar von Peacemaker112
09.09.2016, 16:02

Das ist totaler Bullshit. Es mag durchaus sein dass Druck vielen beim lernen hilft ist aber noch weitaus öfter ein Nachteil. Das beste ist ein Interesse für ein Thema zu entwickeln, da du so ein richtiges Bedürfnis entwickelst mehr zu lernen bzw. zu verstehen.

0
Kommentar von DougundPizza
09.09.2016, 18:28

Peacemaker stimmt nicht interesse muss in der Richtung des Studiengangs liegen. Aber meistens musst du dich im Grundstudium mit bullshit befassen was eigentlich kaum mit dem Fach zu tun hat. Und in genau diesen Fällen hilft der Druck vorm scheitern des Studiums. Sie muss ja nicht eine überragende Leistung im Test erreichen sondern nur durch kommen...

0

Hallo.

Es ist leider so, dass du nur etwas lernst in dem du dich bemühst. Es gibt keinen anderen Weg. Leider.

Wenn dir das klar ist, dann versuche deine Gedanken einfach für einen festen Zeitraum am Tag messerscharf zu konzentrieren. Gib einfach dein Bestes, lass die negativ Gedanken, dass es öde ist, einfach nicht zu, irgendwas spannendes lässt sich in allem finden. Danach hast du wieder frei und machst was du willst.

Du kannst dir Getränke kaufen, Nüsse. Handy würde ich aus machen.

Du wirst es dir selbst später im Leben danken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. sind Mindmaps eine Lösung? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring es einfach hinter Dich.

Oder willst Du Dich noch länger ewig damit belasten?

Je eher Du den Stoff gelernt hast, desto eher kannst Du Dich wieder interessanterem widmen. ;)

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es dir spannender ;-)

Vergleiche Dinge mit den schwierigen Merksätzen in deinem Stoff oder nehme dir wichtige Wörter oder Vorgänge heraus und versuche deinen Stoff zu beschreiben oder aufzusagen und wenn das nicht klappt,erstelle am Pc oder mit der Hand so eine Art Probe,Ex,Schulaufgabe, zum üben und das was du falsch hattest kannst du dir nochmal gut anschauen bis du es kapierst ^^

Und wenn das nicht klappt würde ich Nachhilfe von Freunden nehmen oder mich wirklich zusammen reißen :-/

Aber das schaffst du schon!Viel Glück :-)

Deine Erdbeerdonut ~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So oder so musst du da einfach Willensstärke beweisen. Du solltest dir allerdings deine Ziele vor Augen halten, sprich die Gründen weswegen du den Stoff lernen musst. Sieh es auch einfach als Verbesserung deiner selbst an, einerseits erweiterst du dein Wissen und weiter trainierst du deine Willenskraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?