Frage von TiereLENA, 53

Was kann ich gegen diese Hundezüchterin machen?

Hallo,

Ich (13) habe eine Hunde'züchterin' entdeckt die 100% nicht 'gut' ist. Sie verkauft viele Rassen und selbst in einer Zeitschrift ist zu lesen, dass sie nicht gut ist.

Gegen sie ist es sicher nicht einfach etwas zu unternehmen (sie nennt ihre Hunde Engel..., ist eigentlich seriös (hat einen eigenen Zuchtverband) verkauft aber sicherlich auch 'Wühltischwelpen')

Was kann man dagegen tun!? Soll ich im Internet fragen wer Welpen von der 'Züchterin' gekauft hat und schlechte Erfahrungen hat. Unterschriften gegen sie? Oder was sonst?

Lg. Lena

Antwort
von Doobeedoo, 53

Nur ins Blaue raten und schreiben, sie sei "nicht gut" reicht nicht. Wenn Du begründete Bedenken hast, dann kannst Du den Tierschutz oder das Ordnungsamt informieren. Aber wie gesagt, nur bei BEGRÜNDETEM Verdacht, nicht bei "ich glaube, sie ist nicht gut".

Antwort
von turnmami, 47

"Verkauft aber sicherlich auch Wühltischwelpen". Weist du das genau, oder ist es nur eine Vermutung? Ich würde hier sehr aufpassen, sonst hast du schnell eine Anzeige wg. Rufschädigung an der Backe!

Antwort
von Win32netsky, 35

Hallo

Wenn Du ernsthafte Bedenken hast, dann melde Sie bei Deiner Stadt

Tierschutzbeauftragte, Hygienebeauftragte, Bauordnungsamt (Zwingergröße)

usw.

weiter auch beim VDH

Link:

http://www.vdh.de/home/

Bringe klar in Schriftform Deine Bedenken vor.

Gruß

Kommentar von Sunny13587 ,

Bin voll Deiner Meinung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten