Frage von CaliforniaGirl1, 43

Wie kann ich es verhindern, mir zu viele Gedanken zu machen?

Hallo:)

Ich denke immer ziemlich viel nach und stelle mir dadurch selbst ein Bein. In allen Situationen mache ich mir Gedanken und interpreriere zu viel hinein.

Auch bei der Fahrschule ist das so. Ich denke in 1000 Schritten dabei macht mich dass dann nur verrückt und es passieren viel eher Fehler

Ich würde mich freuen, wenn jemand ein paar Tipps hätte wie ich das verbessern kann.

Schönes Wochenende:)

Antwort
von Nightythehawk, 43

Sport hilft! Einfach mal den Kopf frei zu bekommen oder ein wenig zu zocken sorgt auch dafür das man die eigenen Sorgen für eine gewisse Zeit vergisst.

Wenn man sich durchgehend Gedanken macht führt es in der Regel immer zu einem schlechten Ergebnis, da man alle Eventualitäten abwiegt und das Negative meist überhand nimmt, da hilft es einfach ein wenig Sport zu machen um an was anderes zu denken und schon hat man eine neue Sichtweise auf die eigenen Probleme :).

Antwort
von Maximilian0296, 34

Ich habe genau dasselbe Problem. Das einzige was du dagegen tun kannst, ist zu versuchen nicht zu viel nachzudenken. Am besten klappt das bei mir immer, wenn ich mich mit irgendwas ablenke.

Antwort
von LonelyBrain, 40

Das ist der Fluch der Frauen. Versuche einfach deine Gedanken zu kontrollieren. Mehr kannst du nicht machen.

Antwort
von Matthes500, 26

Glücklich ist wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist. Aus den Augen aus dem Sinn - Stimmt denn das Gehirn des anderen schon etwas anderes aufnimmt. Denke einfach "Der Strom der Zeit wird alles aufsaugen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten