Frage von yatoliefergott, 46

Wie kann ich es schaffen sowas nachzuvollziehen?

Wenn zum Beispiel jemand im Status stehen hat "meine kleine Welt zerbricht, weil du blablabla.. Liebe... Lächeln obwohl ich traurig bin.. Blablabla.." Sowas regt mich so mega doll auf! Andauernd Baden die Leute in Selbstmitleid und quatschen ihre Sorgen aus, sind Mimosen, tun einfach so, als wäre das Leben einfach mal so eins von den immer gleichen Sprüchen, die sie auf Insta lesen ("irgendwann wirst du merken, was du mit mir verloren hast.."), und sind im Real Life asoziale Kleinkinder die lieber im Unterricht in ihren Block solche Sachen reinschreiben und sich ihre Augenbrauen übers ganze Gesicht schwarz malen. Ich bin jemand, der extrem introvertiert ist und sich von solchen Leuten fern zu halten versucht. Das klingt zwar voll seltsam und arrogant, aber diese Leute sind überall und labern einen schon unbewusst damit voll. Ich bin übrigens KEIN Troll. Achso, es nervt mich auch, wenn hier auf GF.net zu seiner Frage in die nähere Beschreibung seine Lebensgeschichte schreibt. Das ist nämlich auch eins zu eins der selbe mist, auch wenn ich weiß, dass die es anscheinend ernst meinen, aber es nicht schaffen sachlich zu bleiben. Ich hoffe ich wisst was ich meine :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sarahxdreamless, 30

Ich habe auch solche Kontakte. Ich verstehe dich voll und ganz. '-'
Allerdings weise ich diese ständig darauf hin.
Leider machen die meisten es immer und immer wieder erneut.
Daher habe ich beschlossen die Statuse nicht mehr zu lesen und mir meinen Teil dabei zu denken. Hust. :D

Kommentar von yatoliefergott ,

aber wenn ich einfach mal durch Insta:suche scrolle, dann sind da fast nur solche behinderten Sprüche und dann würde ich mein Handy am liebsten einfach in die Ecke schmeißen. das schlimmste ist ja, dass ich die einzige bin in meiner Altersklasse, die das nicht macht, deswgen kommt das von allen Seiten

Kommentar von sarahxdreamless ,

Na super :D einfach entfolgen.. ich Folge auf instagram genau 22 Menschleins obwohl mir.. über 2k folgen (auch egal) ich würde am deiner Stelle einfach die schönen Seiten des Lebens betrachten vor allem bei Insta gibt es so viele schöne Seiten.

Antwort
von konstanze85, 20

Das stichwort ist tolleranz. Es gibt nun mal intro-und extrovertierte menschen, es gibt menschen mit einer weiter gesteckten schmerzgrenze und welche, die ein verhältnißmäßig kleines probkem umhaut, männer gehen anders mit problemen um als frauen, jungs anders als mädchen usw. Also: tollerant sein und wenn es dich sehr nervt, einfach nicht damit befassen und deine nerven schützen. Niemand zwingt dich dir sowas anzutun, anzuhören oder zu lesen.

Kommentar von yatoliefergott ,

das Stichwort ist Toleranz

Kommentar von konstanze85 ,

Das ist ein sehr gutes beispiel für intoleranz:) 

Kommentar von yatoliefergott ,

manche Menschen tolerieren nicht alles

Kommentar von konstanze85 ,

Und manche nichts.

Antwort
von LeBeantworter, 13

Kindersorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community