wie kann ich es schaffen mich selbstständig zu ändern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist alles ganz einfach .....

.... nein ist es leider nicht.

Wichtig ist, dass Du Dich selbst in den Mittelpunkt Deines Lebens stellst.

Schicke Deinen Freund in die Wüste. Fokussiere Dich nicht so sehr auf Deine Eltern. Du, nur Du solltest Dir zur Zeit wichtig sein.

Was würde Dir denn wirklich Spass machen in Deinem Leben. Wenn Du das nicht auf Anhieb sagen kannst, ist das nicht schlimm, denke intensiv mal darüber nach. Wenn Du die Antwort weißt, dann versuch es umzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ändern kannst du dich immer. Egal was du dir vornimmst kannst du auch schaffen, wenn du es richtig angehst. Wenn du zum Beispiel mehr Unabhängigkeit erreichen willst, sei es von deinen Eltern, von Drogen oder von deinen Angewohnheiten, dann tu dies, indem du Verantwortung für dich selber übernimmst. Du solltest in kleinen Schritten vorgehen und nicht versuchen dich von einen Tag auf den anderen komplett umzustellen, denn das wird sowieso nicht klappen. Also, wenn du zum Beispiel keine Zigaretten mehr rauchen willst, dann versuch von Tag zu Tag weniger zu rauchen und sei IMMER ehrlich zu dir selber was deine Ziele angeht! Lass dich nicht von deinen alten Angewohnheiten verführen, dein Vorhaben infrage zu stellen. Das erfordert Willenskraft. Um Angewohntheten aufzugeben oder sich anzugehönen, braucht dein Gehirn ca. 21 Tage, danach sind sie Routine.

Du MUSST anfangen DICH und DEIN Leben ernst zu nehmen!

Mich wundert ein bisschen warum du den Haushalt nicht geregelt kriegst, weil du wenn deine Eltern so selten da sind ja irgendwie dazu gezwungen bist um Ordnung zu schaffen. Auch hier musst du Verantwortung für dich und deine Taten übernehmen. Das gehört zum Erwachsen werden dazu, Verantwortung.

Wenn Menschen sehen, dass du dich und dein Leben mit Respekt behandelst, werden sie dich ebenso mit Respekt behandeln. Mach was draus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe deinen Beitrag eben gelesen,
Beende deine Beziehung, mach dein Ding, lass dich nicht schlecht reden egal von wem und wenn deine Eltern so zu dir sind ist das echr sehr übel!
Lerne dich deine so zu akzeptieren so du bist, bestimmte Dinge an sich kannst du ändern z.b. höre mit dem Rauchen auf, aber Stück für Stück eine Zigarette weniger pro Tag.

Und manche Dinge kannst du nicht ändern, vielleicht bist du nicht so gut in Kunst oder Mathe.
Na klar kannst du dich bessern.
Jeder Mensch hat Schwächen, Macken und Fehler, glaubst du es wäre super wenn wir Menschen alle gleich wären?
Nein!
Höre auf dein Gefühl stelle dir Fragen
wo will ich ln meinem Leben hin, was sind meine Ziele?
.wie stell ich mir mein Leben vor?
Was kann ich schaffen?

Ich weiß es ist sehr schwer, wenn man so einen tief hat .
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Wenn du magst schreib mich einfach an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sterben tut man eh. Man kann nur versuchen, das Leben vorher möglichst zu genießen. Mach doch mal alles, was du schon immer mal machen wolltest, bevor du dir das Leben nimmst. Oder auch Sachen, an die du vielleicht noch nie gedacht hast. Es gibt viel zu erleben. 

Ansonsten versuch es mal mit Zen Meditation. Das hat mir sehr geholfen. Such dir dazu am besten einen Lehrer, der dir alles zeigt. 

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?