Frage von mia240499, 93

Wie kann ich es mir abgewöhnen Süßes zu essen?

Einfach dieses ganze Süße zeug das man isst wenn man diesen bekannten Heißhunger darauf bekommt? Danke für eure Tipps und auch Erfahrungen!

Antwort
von Chumacera, 47

Ich möchte jetzt nicht abnehmen, aber mein Gewicht halten. Deshalb esse ich ausgewogen, achte aber darauf, mich immer so richtig satt zu essen, damit ich erst gar keine Heißhungerattacken bekomme.

Unter der Woche verkneife ich mir so auch wirklich sämtlichen Süßkram. Dafür erlaube ich mir aber entweder samstags oder sonntags, so richtig mal ungesund zu essen, wie ich möchte.

Sollte ich unter der Woche dann doch mal Gelüste haben, so sage ich mir immer "du musst das jetzt nicht haben, halt durch bis zum Wochenende, dann kannst du es wenigstens richtig ohne schlechtes Gewissen genießen".

Mit dieser Einstellung und Ernährungsweise, außerdem noch mit ein bisschen Sport und Bewegung, fahre ich eigentlich ganz gut.

Antwort
von Winterdrache, 35

Durch eine ausgewogene Ernährung kann man solche Heißhungerattacken vermeiden. Man sollte sich nicht zwanghaft daran hindern etwas Süßes zu essen, nur darauf achten, dass es in Maßen bleibt. Bei Heißhunger auf Schokolade zum Beispiel sollte man diese nicht kauen sondern langsam auf der Zunge schmelzen lassen. Da hat man dann nach wenigen Stücken schon genug. 

Zudem wird Hunger oder Heißhunger auch oft mit Durst verwechselt, sodass es auch helfen kann, ein Glas Wasser zu trinken, anstatt etwas zu essen.

Ansonsten kann man Süßes auch durch Obst ersetzen, das ist gesünder und auch süß. Wenn einem Obst nicht mehr süß genug schmeckt, dann sollte man versuchen, den Körper wieder daran zu gewöhnen, denn alles industriell nachgesüßte ist eigentlich viel ZU süß und der Geschmackssinn gewöhnt sich leider viel zu schnell daran.

Wenn man zu jeder Mahlzeit etwas aus jeder Geschmacksrichtung (salzig, sauer, süß, bitter und würzig bzw umami) zu sich nimmt, kommt es auch seltener zu solchen Heißhungerattacken.

Antwort
von Playermuc, 37

Kaugummi kauen, spazieren gehen irgendwie ablenken. Trinken von kalorienarmen Getränken aber nicht die ohne Süßstoff (Wasser, Tee). Würde auch nicht komplett drauf verzichten. Das steigert den Heißhunger nur. Langsam reduzieren. Dunkle Schokolade genießen. Aus dem Kühlschrank nehmen und lutschen. Obst, wenn das Süße lockt. 

Antwort
von maryberry97, 21

Wenn du einkaufen gehst, dann ess vorher was, damit du nicht in Versuchung kommst, was zu kaufen. 

Steig am besten auf gesunde(re) "Süßigkeiten" um. Eine Gurke schälen und in Sticks schneiden und dazu einen Kräuterdip. Das geht auch mit Möhren oder Paprika gut schmeckt. Was auch gut ist, ist Gurken schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese Stücke dann in Joghurt rühren und Salz und Pfeffer dran. 

Falls es doch etwas süßer sein soll,dann hol dir besser Zartbitter Schokolade statt Vollmilch. 

Was auch sehr gut zum abgewöhnen von Schokolade ist, ist ganz bittere Schokolade (80% Kakao). Danach vergeht jeglicher Appetit.

Was mir auch immer den Appetit nimmt: wenn man eine Heißhunger Attacke hat wirklich alles worauf man gerade Hunger hat in sich reinstopfen bis einem schlecht ist. Danach habe ich persönlich lange Zeit keine Lust mehr auf Süßkram.

Antwort
von MimiPolda, 38

Versuche beim Einkaufen darauf zu achten nichts Süßes zu kaufen. Was nicht da ist kann man auch nicht essen. 

Versuche bei Heißhungerattacken eher Obst zu essen. Außerdem kann es helfen Wasser oder Tees zu trinken.

Antwort
von emily2001, 22
Antwort
von nettermensch, 27

da hilft nur eins. jeden morgen ausgiebig frühstücken und bis 14 gut mitttagessen. dann geschieht mit der zeit ein wunder.

Antwort
von rlstevenson, 35

Stattdessen süßes Obst essen.

Enthält zwar auch Zucker, aber wenigstens noch Vitamine und Ballaststoffe.

Antwort
von triggered, 28

Wenn man sowieso nicht oft Süßes isst und genug andere Sachen isst bekommt man auch keinen Heißhunger auf süßes

Antwort
von meinbauerkaktus, 20

Ich versuche immer gegenan zu Trinken... Hilft aber nicht immer :(

Antwort
von safecall, 26

Ab heute einfach NIE mehr kaufen - einfach nicht zu den süssigkeitenregalen gehen, nichtmal stehen bleiben wenn man daran vorbei läuft

nichts anderes ausser wasser trinken

kein geschmack kein zucker, normales wasser ausm hahn

wenn du 3 monate durchziehst wirst du merken dass es anfangs schwierig ist aber irgendwann fällt dir das nicht mehr so schwer darauf zu verzichten und du fühlst dich wacher/fitter (wenn man auch spirt treibt)

mein rekord war 6 monate

schlimm ist das nicht da man auch unbewusst zucker durch spaghetti/saucen/etc etc zu sich nimmt wo man meint dass da kein zucker drin ist

kauf bananen & äpfel

kannst bananen auch in den mixer packen und milch dazu geben, hast dann nen shake der geil schmeckt

viel erfolg ziehs einfach mal durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community