Frage von Neutralis, 76

Wie kann ich es mir abgewöhnen dumme Menschen mit komplizierten Witzen in die Irre zu führen?

Ich habe diese dumme Gewohnheit, dass ich dumme Menschen immer mit Sarkasmus und ziemlich komplizierten Witzen abwertend behandel. Natürlich verstehen sie diese dann nicht und das einzige was kommt ist ein "Hä ?". Wie kann ich mir das also am besten abgewöhnen ? Ja ich weiß, die Frage kommt nicht nett rüber. Ihr könnt euch sparen, mich nun davon überzeugen zu wollen, dass ich in Wahrheit der Dumme bin, oder meine Grammatik oder meine Rechtschreibung zu kritisieren. Ich wollte es hier nur ganz ehrlich und offen auf den Punkt bringen. Lg

Antwort
von princesspeachii, 42

Ja es ist vielleicht unhöflich wenn du das machst aber du musst es dir nicht ganz abgewöhnen (hab ich auch nie getan). Beim nächsten ignorierst du diese Person einfach oder versuchst dich etwas zusammen zu reißen und nett zu sein

Antwort
von NaSch123, 29

Also dir scheint ein "Endgegner" bislang erspart geblieben zu sein, sonst würdest du mit anderen, deiner Meinung nach "dummen" Menschen nicht so umgehen. Wenn du die Erfahrung mal selber machst, dich mal einer so stupide von der Seite anmacht weil du seines erachtens nach nicht an seinen Horizont heranreichst, wirst du feststellen: Poah, das tut aber ganz schön weh... Dann wird deine große Klappe wie von Zauberhand handzahm. Alternativ kannst du dir auch einfach jeden Morgen selbst ne kräftige Backpfeife geben, könnte zur Überbrückung hilfreich sein.

 Ich wünsche dir alles Gute. ;)

Antwort
von Icetea2095, 43

haha das kenne ich versuche immer gar nichts zusagen aber das klappt nie :D

Antwort
von Bryne, 37

Ich kenne das Problem nur zu gut. Ich empfehle Dir ein paar Katzen zu kaufen. Hat mir auch geholfen. Ich bin 51 und Single. 

Kommentar von Neutralis ,

Und eine Frau. Das darf man beim Verrückten Katzenlady im mittleren Alter Klischee nicht vergessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten