Frage von Babyblog, 184

Wie kann ich es meine Mutter beichten?

Ich bin seit 15 Monaten mit mein Kumpel zsm und habe mich bis jetzt noch kein Stück getraut es meine Mutter zu beichten bzw es ihr zu sagen, ich selbst schäme mich dafür das ich Angst habe es ihr zu sagen... Habt ihr vllt Tipps für mich wie oder auch wann ich es ihr sagen kann? Danke schon mal an alle die mir hilfreiche Tipps geben konnten

Antwort
von dummbatz, 1

Zuerst dachte ich dein Problem ist dass du homosexuell bist und dich nicht traust dich gegenüber deiner Mutter zu outen...
Irgendwo hab ich aber gelesen, dass du weiblich bist.
Sei nicht sauer, wenn ich das so sage - ich verstehe dein Problem nicht.
Wenn du nicht nach 3 Tagen mit nem Freund zu Mama rennst und ihn vorstellst ist das normal, aber nach, sagen wir mal 1/4 Jahr, fände ich es schon normal mit der Mutter darüber zu reden.
Wo liegen deine Befürchtungen? Hast du grundsätzlich ein Problem mit deiner Mutter über Partnerschaft zu reden? Wie alt bist du selbst? Ist er "zu alt", passt er nicht in ihr Klischee?
Bei meinen Kinder war es so, dass wir ihnen von vornherein erlaubt (und gewünscht) haben, dass sie ihre Freunde und Freundinnen (oder auch Kumpel /-inen) mit nach Hause bringen. Uns war es lieber wir wußten über den Umgang Bescheid, wußten wo wir ein Auge draufhalten müssen...
Und dann merkt man schon sehr gut, mit wem es mehr als nur Kumpelfreundschaft ist.
Rede mit ihr, es ist auf jeden Fall das Beste, denn nur so kannst du herausbekommen was sie davon hält...

Antwort
von xoabye, 69

Ich muss sagen, dass du dich schämst kann sein, jeder ist anders, aber ich glaube, es ist bei jedem gleich, dass man sich nach dem beichten besser fühlt, egal ob die Person gegenüber nicht reagiert wie erhofft.

wenn deine Mutter nicht so toll darauf reagieren sollte (bzw. du davon ausgehst), dann sag es ihr, wenn sie gut gelaunt ist

Antwort
von Alex2070, 29

Bist du Schwul?
Wenn ja, dann musst du selbst wissen wue deine mum dazu steht.

Wenn Nein, dann sag zuerst mal das du da wen kennst und ob der mal tu dir kommen darf da lernt se ihn kennen und es ist dann sehr viel leichter es ihr zu sagen wenn du weißt das sie sich verstehen

Antwort
von Inferno18, 19

Also.
Ich würde es an einem
Zeitpunkt sagen, wo ihr zufällig allein seit. Sie muss aber gute Laune haben! Falls sie es nicht schon vorher bemerkt hat, dann kannst du es ihr auf diese Art und weise sagen.

Antwort
von LordPhantom, 48

Was ist daran so schlimm? Das ist deine Sache.

Antwort
von xxbiibixx, 45

Es ist ja ein kumpel von dir aöso kennt deine mutter ihn? Wenn nicht kannst du ihn mal ihr vorstellen und erst vllt so 1-2wochen danach wenn ihr alleine seit oder am telefon?(hat meine beste freundin so gemacht) tut mir leid bin nicht so eine grosse hilfe bin auch immer zu feige um es meiner mutter zu sagen☹️

Antwort
von Repwf, 54

Bis du m oder w und wie alt?

Antwort
von imakeyourday, 47

15 Monate? Sag es ihr einfach unter 4 Augen. Was soll schon passieren? Solange du glücklich bist sollte sie es auch sein.

LG imakeyourday

Antwort
von Minni1, 48

Wenn sie es nicht schon längst vermutet... Dann ganz einfach auf neutralem Boden am besten. Sag es ihr und gib ihr zeit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community