Frage von Diendobryhombre, 51

Wie kann ich es in der Bewerbung formulieren?

Ich möchte schreiben:

Zur Zeit bin ich im Bereich der Seniorenbetreuung im XX tätig. Aufgrund einer begrenzten Stundenzahl, muss ich nach neuen Herausforderungen suchen.

Also ne ich weiß, dass sich das blöd anhört. Im Grunde möchte ich schreiben, dass meine Mutter ihren alten Job aufgeben muss, weil sie in den Augen des Jobcenters nicht genug Stunden hat. Und man muss ja in der Bewerbung schreiben, weshalb man einen Jobwechsel möchte.

Hat jemand eine Idee, wäre super :-)

Antwort
von Ninni381, 19

Hallo! Ich würde mich im Anschreiben lieber zuerst konkret darauf beziehen, warum ich mich genau bei diesem Unternehmen bewerbe.

Check am Besten deren Internetseite und beziehe dich darauf; von wegen "Besonders Ihre Orientierung am Menschen und seinen seelischen Bedürfnissen spricht mich sehr an, und mit Ihrem Leitbild der christlichen Nächstenliebe kann ich mich persönlich stark identifizieren."

Dann würde ich auf deine beruflichen Kenntnisse und auf DIE Fähigkeiten und Eigenschaften eingehen, die für diese Stelle relevant sind; z. B. "Meine ausgeprägten sozialen Kompetenzen kann ich optimal zum Wohle der dementiell erkrankten Patienten einsetzen, indem ich ihnen stets Sicherheit, Geborgenheit und Verständnis vermittele."

Im Lebenslauf sieht man ja sowieso noch, wo du derzeit arbeitest. Wenn du zum Vorstellungsgespräch eingeladen wirst, kannst du die Situation mit den Stunden immer noch kurz anreißen, falls du nach Gründen für den Wechsel gefragt wirst. Viel Erfolg wünsche ich dir!!!

Antwort
von minguin, 19

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin momentan in der Kranken und Senioren Betreuung tätig und dieser Beruf gefällt mir sehr.
ich möchte mich beruflich verändern und bin auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

So in der Art würde ich es schreiben. Das mit seiner Mutter und den Stunden würde ich weglassen!
Liebe Grüße und viel Erfolg wünscht
Minguin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community