Frage von Dermob55, 232

Wie kann ich es ihr ausreden es ihrer Mutter zu erzählen?

Meine Freundin möchte scheinbar mit mir Sex haben. Allerdings will sie ihrer Mutter danach davon erzählen weil sie es ihrer Mutter versprochen hat. Das geht für mich garnicht finde ich aber das versteht sie scheinbar nicht so wirklich. Das Problem ist das selbst wenn sie jetzt sagen würde ich erzähle es meiner Mutter nicht das sie es trotzdem tut so wie ich sie kenne.

Wie schaff ich es ihr das auszureden ? Sie erzählt ständig alles ihrer Mutter und das geht garnicht finde ich und ich weigere mich Sex mit ihr zu haben bis diese Stropatze nicht aus dem weg ist

Antwort
von Wuestenamazone, 53

Das erfährt jeder. Die Mutter, Freundin, Tante. Ich finde auch das ist eine Privatsache die euch zwei betrifft. Sag keinen Sex bis sie einsieht, dass das nur euch was angeht. Ich vermute aber sie wird sich nicht dran halten.

Antwort
von fairytales, 125

Das ist dein gutes Recht und deine Freundin sollte das wirklich respektieren. Euer Liebesleben geht nur euch etwas an und wenn du nicht möchtest, dass sie mit anderen darüber spricht, dann ist das auch okay.

Was möchte sie denn ihrer Mutter erzählen? Wenn es nur darum geht, dass ihr Sex hattet, ist das doch nicht so schlimm oder? Dass du nicht möchtest, dass sie ihrer Mutter Details erzählt, kann ich gut verstehen.

Prinzipiell ist es schön, dass deine Freundin so ein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter zu haben scheint, aber du musst ihr eben klar machen, dass es auch wichtig ist, dass sie deine Wünsche und Grenzen respektiert. 

Kommentar von anlill132 ,

ich finde diese antwort hier am besten, und das deine Freundin das respektieren sollte, wollte aber noch hinzufügen, dass du mit ihr reden solltest warum sie es umbedingt erzählen will, sei es weil sie dann zum Frauenarzt wegen der Pille will und so ein Besuch der Mutter meistens nicht verborgen bleibt, dann finde ich das ok.
ihr solltet euch zusammen setzen und einen Kompromiss finden so dass ihr beide zufrieden seid. 

Kommentar von Dermob55 ,

Naja das ihre Mutter generell davon erfährt stört mich total (immerhin stört es mich so stark das ich selbst fremde Menschen um Rat bitten muss weil mir nichts einfällt)

Sie hat mir zwar gesagt sie will es nicht im deteil erzählen aber das wird sie im Gespräch eh ungewollt machen.

Es gibt Sachen die sollten Eltern nicht erfahren und sich auch nicht einmischen. 

Das ihre Mutter ihr hilft bei der Pille finde ich total Inordnung denn da sollte sie sich helfen lassen aber das ihre Mutter wissen will wann es passiert ist geht dann doch etwas zu weit.

Wenn ich mit ihr schlafe würde ich ständig daran denken müssen und das finde ich geht garnicht. 

Als sie das erste mal bei mir geschlafen hat wurde sie gleich ausgelöchert von ihrer Mutter ob wir es schon hatten. Das War 3 Wochen nach der Beziehung. 

Nicht das mich später die Mutter von Einen von diesen Leuten hält der nur das eine will denn wir sind jetzt Grade mal erst einen Monat und 1 Woche zusammen oder so. 

Dummerweise entjunger ich sie gleichzeitig und wenn das nicht komplett in die Hose gehen soll dann möchte ich an sie und nicht ihre Mutter denken 

Kommentar von fairytales ,

Du machst dir da zu viel Gedanken. Ihre Mutter weiß, wie Sex funktioniert. ;) Es ist auch einfach keine Sache, für die man sich schämen sollte. Klar ist es etwas Intimes, das man nicht mit jedem teilen möchte, aber es ist definitiv nicht schlimm, darüber zu sprechen. Und es wird dich auch keiner dafür verurteilen.

Versuch wirklich, das etwas lockerer zu sehen. Dass du deine Grenzen hast, ist vollkommen in Ordnung, aber dass ihr miteinander schlafen wollt, ist völlig normal. Davon geht sowieso jeder aus, deshalb braucht man auch kein Geheimnis daraus zu machen. ;)

Kommentar von Dermob55 ,

Naja ich denke mal das sie auf nächste Woche aus ist.

Dann wäre es 1monat und 2 Wochen. Damals hatte sie zu ihrer Mutter gesagt das sie erst nach 3 Monaten Sex möchte. Und dann kommt einer Wie ich daher und sie möchte es praktisch sofort. 

Ich sehe sie nur am Wochenende und sie hat bissher immer wieder bei mir geschlafen. Generell erzählt sie scheinbar viel über mich und liest sogar Chat Verläufe vor von uns beiden und dort schreiben wir saChen die ganz bestimmt nicht für ihre Mutter vorgesehen wahren.

Die Mutter muss mich bestimmt für einen durchschnittsabschlepper halten oder sowas 

Kommentar von fairytales ,

Dass sie so viel von dir erzählt, ist definitiv ein gutes Zeichen. Dass sie so viel intime Details ausplaudert, ist nicht in Ordnung, wenn du ihr sagst, dass du das nicht möchtest. Wie gesagt, das ist etwas, das sie respektieren muss. Im Gegenzug dazu musst du aber auch ihr gutes Verhältnis zu ihrer Mutter respektieren.

Kommentar von Dermob55 ,

Naja dazu muss man allerdings auch sagen das sie mich vor 3 Jahren schon kannte und angeblich damals schon wollte aber dachte sie sei nicht gut genug .

Vl ist das auch der Grund weshalb sie alles so überstürzt angeht. 

Eigentlich find ich das klasse wenn man so ein gutes Verhältnis hat und ihre Mutter kenne ich selbst ja auch aber irgendwie ist es falsch wenn die Eltern davon wissen wollen 

Meine Mutter zb hat mir Kondome gekauft obwohl ich ihr gesagt hab ich werde nicht mit ihr schlafen. 

Als sie das getan hat hab ich die einfach weg geschmissen denn sie soll siCh da nicht einmischen aber sowas kann man halt schlecht verlangen von ihr zb. 

Alleine schon das ich selbst ihrer Mutter nicht mehr in die Augen gucken könnte wenn Sie es wirklich tut

Kommentar von fairytales ,

Du kannst ja auch noch damit warten, wenn du denkst, dass der Zeitpunkt nicht richtig ist. Dann erklär ihr das aber auch, damit sie es nicht falsch versteht.

Kommentar von Dermob55 ,

Naja der Zeitpunkt wird niemals der richtige sein da ich es nicht schaffe drüber zu stehen bis jetzt. Vl muss ich mal ne Nacht drüber schlafen aber bis jetzt kann ich einfach nicht verstehen wie man es seinen Eltern erklären kann. 

Fühlt sich irgendwie falsch an wenn ich drüber denke allerdings darf man auch nicht vergessen das ich es zb einer besten Freundin und einem besten freund auch erzählen würde . 

Vl sieht sie ihre Mutter such einfach als Freundin an?

Kommentar von anlill132 ,

Ich muss ehrlich sein, am Anfang wie ich deine Frage gelesen habe, habe ich dein Problem nicht so ganz verstanden, jedoch muss ich sagen, nach der antwort von fairytales und deiner jetzt, kann ich dich gut verstehen
Das was du jetzt geschrieben hast kannst du ihr ja auch sagen, das ihre Mutter bezüglich Verhütung bzw. Pille Bescheid wissen darf(die Mutter kann sich dann schon denken was los ist), weitere Details aber eure Sache sind. 

Antwort
von FlyingCarpet, 111

Damit musst Du sowieso fast bei jeder Frau rechnen, auch das es die beste Freundin und deren beste Freundin und deren besten Freundin erfährt und alles nochmal beim nächsten Treffen mit denen in allen Einzelheiten durchgekaut wird. Wie sollten wir sonst Vergleiche anstellen können.

Antwort
von EdnaImmers, 64

Na das ist ja mal ein originelles Verhütungsmittel 

Antwort
von iiaasskk, 44

Sag ihr dass sie ihre Mutter nicht in ihr komplettes Privatleben einbeziehen muss.
Frag sie wie sie sich fühlen würde wenn du alles deiner Mutter erzählen würdest, wär ihr doch bestimmt auch unangenehm, meinst du nicht?
Auch wenn sie es ihr versprochen hat, ihre Mutter wird's überleben wenn sie's nicht erfährt.

Antwort
von juliam2904, 43

Wenn sie schon so nicht versteht wenn du sagst du willst das nicht und überhaupt nicht probieren will dich zu verstehen, denke ich ist es schwer ihr das auszureden und sie macht es so oder so

Antwort
von LRD22, 53

Gib ihr ein sehr gutes Argument mit Beispiel, dann sollte sie es verstehen und wenn du es nicht schaffst ist es auch nicht schlimm wenn die Mutter es weiß, weil die beste Freundin eh alles erfährt

Kommentar von FlyingCarpet ,

so isses!

Antwort
von FloOderSoo, 48

Sei froh das sie so ein Inniges Verhältniss zu ihrer Mutter hat. Sie wirds ihrer Mutter erzählen sobald es passiert, dass kannst du ihr nicht ausreden.
Du kannst entweder sagen das es dir egal is, oder notfalls sogar schlussmachen falls das gar nicht geht :)

Antwort
von Suomalainen, 73

Was findest du daran eigentlich schlimm und wieso willst du ihr das ausreden? Ist doch toll, dass sie scheinbar mit ihrer Mutter über sowas reden kann (konnte ich mit meinen Eltern nie).

Kommentar von FUClinton ,

ja, ist hammergeil

Kommentar von Garfield0001 ,

... und er erzählt es seinen besten Freunden und seine Freundin weiß davon

Kommentar von Dermob55 ,

Naja sie hat den gleichen Freundeskreis wie ich.

Mit anderen Worten jeder von uns weiß sofort Bescheid garfield. 

Nur gibt es einen Unterschied zwischen Freunde und seinen Eltern. 

Die Freunde juckt es nicht aber die Eltern schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten