Frage von Toty1991, 55

Wie kann ich es erzwingen das mein nachbar seine Wohnung vom schimmel befreit?

Hallo Ich bin im Dezember in ein Studenten Wohnheim gezogen mir ist seit wochen aufgefallen das es total moderig im flur richt es ist manchmal so schlimm das ich sogar wenn ich in den flur gehe würgen muss jetzt habe ich von einem nachbarn erfahren das der typ der direckt neben mir wohnt anscheint seine ganze wohnung verschimmeln läst jetzt habe ich mal den lieben nachbar gespiel und denn mal eingeladen und mich natürlich einladen lassen um mir mal das aus mars anzuschauen was denn da würklich los ist und siehe da die kompletten wände sind schwarz vor schimmel ich habe ihn drauf hingewiesen das ich das nicht so durch gehen lasse ich habe mich mit der hausverwaltung in verbiendung gesetzt die wiederum sagt der wohnt dort seit 11 jahren der vermieter wohnt wer weiß wo also so wie ich das sehe Interessiert die das nicht was da los ist jetzt meine frage kann ich es erzwingen das der mieter das beseitigt sagen wir mal mit dem gesundheitzamt oder sowas in der richtung ich glaube das gesundheitsamt is jetzt nicht der richtige ansprech patner aber gibt es da irgent eine anlauf stelle denn das ist gesundheits schädlich es stinkt und wer weiß was noch bitte um dringende hilfe danke !!!!

Antwort
von Utraris, 31

Zu dem bereits erwähnten gesundheitsamt solltest du auch unbedingt den Hauswart/Vermieter darüber informieren.

Kommentar von Toty1991 ,

Also ich habe die Hausverwalter Informiert

Die sagen am telefon der wohnt hier seit 11 jahren und den Vermieter erreichen die nicht oder der will nix machen deswegen ja die frage ob ich da jemanden finde der da bissel meher macht ausüben kann

Kommentar von Utraris ,

Dann wohl tatsächlich das Gesundheitsamt informieren. Außerdem können die Schimmelsporen sich auch auf deine Gesunheit auswirken. Evtl. kannst du deswegen sogar eine Mietminderung erwirken, dann reagiert der Verantwortliche auf jeden Fall.

Kommentar von Toty1991 ,

Ja das problem ist hier im Studentenwohnheim sind wer weiß wieviele Vermieter denn hier haben sich zich leute eigentum gehollt und vermietet mein Vermieter kann da ja nix zu das dort so einer lebt ich will ja auch nicht mein vermieter dranne krigen mit einer mietkürzung der hilft ja auch wo er kann nur erreichen tut der auch nix is schon echt kompliziert

Kommentar von Utraris ,

Das ist gut, wenn du so eine gute Beziehung zu dem Vermieter hast, dennoch solltest du im Interesse deiner Gesundheit rasch handeln.

Kommentar von Toty1991 ,

ja das sind halt auch meine grösten ängste das ich mir irgent was einfange vielen lieben dank für die tolle hilfe ich versuche es jetzt mal mit dem gesundheits amt und gbe dann mal rückmeldung :-)

Schönen abend noch !

Antwort
von Andretta, 31

Doch doch,  dass Gesundheitsamt ist der richtige Ansprechpartner. Gerade bei einem Studentenheim.

Hier schauen die im Wohnheim inzwischen regelmäßig vorbei. 

Viel Glück :-) 

Antwort
von Spuky7, 30

Gesundheitsamt ist eine gute Idee.

Kommentar von Toty1991 ,

Danke euch für die schnellen Antworten ich werde gleich morgen beim Gesundheitsamt Anrufen und mal nach fragen ob da mal einer rauskommt denn ich habe auch schon gelesen das die messungen machen können ob mann in seiner wohnung gefärdet ist ob ich hier auch schimmelsporren habe falls ich was neues weiß lasse ich euch auf jeden fall drann teilhaben schönen abend noch :-)

Antwort
von pharao1961, 10

Es gibt keine "zentrale Stelle" die hierfür zuständig ist, außer dein Vertragspartner, der Vermieter. Mitteilen, dass die Sporen durch das ganze Haus fliegen und die Gesundheit beeinträchtigt ist. Reagiert er hierauf nicht, dann wäre Mietminderung geboten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten