Wie kann ich es erklären, dass ich Weihnachten kein Geld verschenken möchte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entweder du schenkst einfach eine kleinigkeit mit persönlichen wert. Oder erfüllst den wunsch der kinder mit einer kleinen finanzspritze, die ihnen helfen könnte equipment für ihre hobbies, ne gitarre oder was auch immer zu finanzieren..
Weiß nicht warum geld so ein Problem ist, wenn du eh was materielles kaufen würdest, was ihnen dann nicht mal wirklich gefällt. Geld nützt dann doch wenigstens..

Du könntest mit der einstellung doch einfach auch einfach irgendwas bastel oder werkeln, dann ist es gar jicht mehr von materiellem wert :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... das verstehe ich nicht, kommt da denn etwa auch kein Wunschzettel (mehr)? Dann müssen die lieben Eltern eben noch einmal einen Erziehungsversuch starten, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schenke doch gar nichts,  wenn sie deine Geschenke nicht wertschätzen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felicitas7777
26.10.2015, 11:39

Dann sind sie total beleidigt.

0

Warum "musst" du denn schenken? Schenken und müssen passt ja wohl gar nicht zusammen. Schenken ist eine freiwillige Sache. Wenn denen deine Geschenke nicht gefallen, lass es einfach bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie maulen,schenke ich gar nichts ! Schenken sollte nicht zur Pflicht werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung