Frage von Zuckerwattemaus, 58

Wie kann ich es beschreiben, oder kann mir einfach jemand de satz beenden?

Also es soll heissen, dass sie ein kissen nimmt und es an sich drùckt oder festhált oder so was halt, nur finde ich lustigerweise gerade nicht di passenden worte ^^

Sie nahm ein Kissen und …

Danke fùr eure vorschlàge :D

Antwort
von USSEnterprise, 40

Sie nahm ein Kissen und umklammerte es.

Sie nahm ein Kissen und presste es an sich.

Sie nahm ein Kissen drückte es fest an sich.

Antwort
von trickytricky91, 35

Sie nahm ein Kissen und drückte es an sich.

Sie stellte fest, dass ihr jemand fehlte, jemand besonderes, jemand der ihre Sätze beendete und sich drückte, wie sie sich an ihr Kissen.

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

;P

Kommentar von trickytricky91 ,

Soll es denn irgendetwas tieferes ausdrücken?

Trauer? Sehnsucht? Hilflosigkeit?

oder in welchem Zusammenhang brauchst du das?

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ja weil sie traurig ist :)

Kommentar von trickytricky91 ,

Man könnte auch so was schreiben wie :" Sie weint sich in ihr Kissen."

"Und so weinte sie sich abends in ihr Kissen und wünschte sich, er wäre noch bei ihr."

oder ähnliches, so wie es am besten passt.

Da kommt es allerdings nicht rüber, dass sie das Kissen an sich drückt. Sie könnte ja genauso gut im Bett mit dem Gesicht im Kissen liegen. Musst du dann entscheiden, wie es am besten zu deiner Story passt und was du am Ende rüber bringen möchtest.

Kommentar von trickytricky91 ,

Die Autokorrektur ist heute anscheinend nicht mein Freund

"und *sie drückte " sollte es heißen.

Kommentar von latricolore ,

:-)))

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Sprache & deutsch, 26

Wieso kannst du nicht einfach schreiben

"Sie nahm ein Kissen und drückte es (fest) an sich." ? 

In welchem Zusammenhang du das genau brauchst, wissen wir ja nicht.

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Weil es halt nicht ganz so einfach klingen soll, also nicht so ja ^^

Kommentar von adabei ,

Manchmal ist die einfachste Version die beste.

Antwort
von adiosbtchachos, 41

Sie nahm ein Kissen und drückte es an sich z.B.

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

;P ja auch

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 8

Von der Couch nahm sie sich das kuscheligste aller Kissen.
Sie umschlang es fest mit beiden Armen und stellte sich dabei vor, es sei eine ganz bestimmte Person.

Kitsch as Kitsch can ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community