Frage von muckel220671, 27

wie kann ich es am besten schaffen,nicht mehr an die schlechte Vergangeheit zu denken und wie macht ihr das?

Antwort
von Turbomann, 8

@ muckel220671

Jeder Mensch hat eine Vergangenheit, genau wie du. Wenn deine aus bestimmten Gründen nicht gut war, dann solltest du versuchen, damit abzuschliessen.

Vergessen kann man nichts was in der Vergangenheit passiert ist, aber man kann sie ruhen lassen und nicht ständig daran denken. Dadurch holt man ständig das wieder hervor, was man eh nicht mehr rückgängig machen kann.

Versuche nicht immer wieder an vergangene Fehler zu denken, Fehler können auch positiv gesehen werden: dass man aus ihnen lernt und es heute besser macht, sofern in deiner Macht liegt.

Du lebst heute und nicht in der Vergangenheit. Lasse diese zurück und lebe für deine Zukunft.

Viele Menschen sind ständig dabei, ihre Vergangenheit "aufzuarbeiten". Das mag in ganz schimmen Fällen evtl. hilfreich sein, aber ändern tut sich an dem was man erlebt hat nichts.

Manche Dinge zu hinterfragen um es besser zu machen, kann manchem helfen. Aber zu lange in der Vergangenheit herumzusuchen, das hindert einen positiv in die Zukunft zu blicken.

Ab einem gewissen Alter ist man für sein Leben selber verantwortlich und daraus sollte man das beste machen.

Antwort
von BloodyBerry, 27

Ich habe zum Beispiel alles auf einen Zettel geschrieben,was in der Vergangenheit passiert ist,als immer noch verfolgt,Danach habe ich diesen Zettel verbrannt,d.h soviel wie losgelassen :)

Kommentar von muckel220671 ,

danke,das hört sich gut an,werde es mal versuchen ,das zu tun

Antwort
von Nele2o17, 25

Wenn dich schlechte Erfahrungen aus der Vergangenheit sehr beschäftigen, hilft meiner Meinung nach nur aufarbeiten.

Zum Beispiel mit einer Gesprächstherapie.

Kommentar von muckel220671 ,

Ich habe seit meiner Kindheit sehr viele schlechte Erfahrungen gemacht und ich glaube das wäre wohl sinnvoll

Kommentar von Nele2o17 ,

Geh es an, ich wünsche dir alles Gute.

Kommentar von muckel220671 ,

danke dir

Antwort
von Hairgott, 21

Ich finde etwas zu vergessen ist nicht gut.

Ich glaube wir sollen uns fast an jeden Moment unseres Lebens erinnern. Auch wenn das Leben schwer war sollte man sich daran erinnern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten