Frage von juristenkind, 54

Wie kann ich es ändern, dass ich mich selbst mehr liebe als meine Partnerin?

Also wenn ich mich zB im Spiegel angucke, bin ich sehr glücklich und fühle eben dieses Glücksgefühl, das man hat, wenn man verliebt ist, aber wenn ich sie ansehe, fühle ich es weniger als bei mir selbst. Und ich bin mir auch wichtiger als sie es mir ist. Das ist nichtmal beabsichtigt, ich kann es eben nicht steuern. Wenn jemand will, können wir auch privat schreiben, weil ich mit niemandem sonst darüber rede...

Antwort
von lieanne, 5

Hi!

Warum willst du das ändern? Ich finde es gut, wenn man sich selbst am meisten liebt - wenn es denn Liebe ist, und nicht Selbst-Bewunderung, Eitelkeit oder sowas. Mit sich selbst muss man immer, immer leben und zurechtkommen, warum also nicht am  meisten Liebe für sich selbst empfinden? Wenn es so ist, wie du sagst, dann wirst du dich nicht von Anderen abhängig machen und ihre Zuneigung brauchen, sondern kannst dich ganz selbstbewusst nur mit den Menschen umgeben, die du magst und die dir auch gut tun.

Wer sich nicht besonders leiden kann, ist oft auf die Zuwendung und Bestätigung durch Andere angewiesen, manchmal lässte man sich dann den größten Mist gefallen, nur um wenigstens einen Funken der erhofften Zuneigung (die dann auch noch nicht mal echt ist) zu erhalten.

solange du deiner Freundin dein Herz schenkst und für sie da bist, wenn sie dich braucht - so wie sie auch für dich da ist, dann ist doch alles in Butter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community