Frage von Marc136, 146

Wie kann ich endlich zunehmen trotz Anscheinend schlechter Veranlagung?

Hallo zusammen,
ich (m. 22) wiege bei 1,84m knappe 62kg. Ich bin schon mein ganz leben so dünn und kann einfach nicht zunehmen. Ich esse drei Mahlzeiten (normale Portionen) am Tag und auch reichlich Süßigkeiten. Dennoch habe ich noch nie zugenommen. Es setzt einfach nichts an egal was und wieviel ich esse. Mein Wunsch wären mindestens 70kg. Leider ist es für mich bis dato unmöglich gewesen diese zu erreichen. Ich kann einfach nicht zunehmen. Was kann man dagegen machen? Gibt es soetwas wie Weight Watchers nur "andersrum"? Vielleicht kann mir ja einer helfen, dafür wäre ich sehr dankbar :)

Viele Grüße

Antwort
von Schwoaze, 87

Die Welt ist so ungerecht! Mensch, iss einfach größere Portionen. Ich wette, wenn ich Dich unter meine Fittiche nehmen könnte, hättest Du schon in einem Monat 3 kg mehr... und ich 5 kg!  ;-))... kein guter Plan!

Du könntest Zwischenmahlzeiten einlegen... wär das nix?

Antwort
von Brunnenwasser, 93

Wie wäre es mit etwas Kraftsport ? Also Muskeln aufbauen. Steigert auch den Grundumsatz, aber das kannst Du ja durch mehr essen auch wieder ausgleichen.

Kommentar von Marc136 ,

Erstmal danke für die Antwort.
Da so gut wie keine Masse vorhanden ist, ist Muskelaufbau mehr als schwer.

Kommentar von Kevincr3dible ,

muskelaufbau hat rein nix mit deiner vorhandenen masse zu tun es gibt zwar leute die schneller aufbauen und leute die weniger aufbauen aber du brauchst nich bisschen *fett* oder *anfangsmasse* um besser aufzubauen wenn du halt mehr als am tagesbedarf ist und trainierst hat dein körper immer genug um deine muskeln schön wachsen zu lassen und es setzt vllt. noch bisschen fett an wegen dem kleinen überschuss

Antwort
von zeller1989, 92

Was immer schön ansetzt sind Haferflocken.
Aber vieleicht liegt es einfach an dein Lifestyle, teibst du viel sport? Oder andere körperliche aktivitäten sodass du schlicht und einfach immer im kalorien defizit bist, sprich mehr kalorin verbrauchst als du tu dir nimmst? Könnte auch ein faktor sein.
Sei einfach mal faul, ess viel schau fern, dann wirst dick! :D

Kommentar von Marc136 ,

Ich sitze jeden Tag 8 1/2 Stunden im Büro und danach Abends vorm TV aufm Sofa mit Süßigkeiten ..:/

Kommentar von Kevincr3dible ,

süßigkeiten sind immer schlecht lieber was ordentliches essen dann kkommt auch dein stoffwechsel besser in stimmung und wird dir helfen das zu bekommen was du willst

Kommentar von zeller1989 ,

was auch hilft. kraftsport. muskel sind schwer und du wiegst mehr, und es mach zudem auch spaß, und das ergebnis kann sich am ende doch vielleicht sogar sehen lassen.

Antwort
von Kevincr3dible, 94

ja fang an leicht zu trainieren nur grundübungen paar liegestütze evtl. klimmzüge kniebeuger und iss mehr du kannst dir ausrechnen wievile kalorien dein körper am tag brauch da steigerst du dich langsam hin so jede woche bis zweite woche 200kalorien mehr bis du dein ziel hast und dann einfach nochmal 200-300 kalorien mehr damit du auch anlegst und immer fleißig ausreichend weiter sport treiben es gibt viele verschieden ausrechen methoden im internet um dein tagesbedarf auszurechnen

Kommentar von Kevincr3dible ,

war selber mal bei 70kilo auf 1,95 jetzt treibe ich schon ein jahr sport esse sehr gut und siehe da 2,05 und 103 kilo alles brauch seine zeit ;)

Antwort
von DerFreakige, 89

dein stoffwechsel ist noch so

am besten wäre du gehst trainieren und baust muskeln in den gelenken auf und schaust etwas mehr auf gesündere ernährung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community