Frage von deszjakovic, 28

Wie kann ich endlich den richtigen Beruf finden?

Ich weiß immer noch nicht, was ich werden will und die Schule ist nächstes Jahr schon vorbei! Habe schon zahlreiche Tests gemacht und hatte auch schon Besprechungen die speziell darauf eingehen, aber nichts hat geholfen! Hat jemand Tipps?

Antwort
von LLLeon, 23

Stelle Dir folgende Fragen:

Was macht Dir Spaß? Was überhaupt nicht?
Worin liegen Deine Stärken und Schwächen?
In welchen Schulfächern bist du gut / eher nicht gut?
Welche Schulfächer machen Dir am meisten / wenigsten Spaß?
Was passt nach der Meinung deiner Freunde und Bekannte zu Dir?

Danach weißt Du eine grobe Richtung und kannst diese dann durch Recherchen und Praktika verfeinern.

Es gibt auch sogenannte "Probe studieren"-Vorlesungen, welche Du besuchen kannst  und schauen kannst, ob Dich das Fach interessiert.

Antwort
von 1337Sneaker, 24

Vll. kannst du auch auf Messen gehen wo sich verschiedene Unternehmen und Branchen vorstellen. Außerdem kannst du auch wenn du zwischendurch Zeit hast 1-2 Tage "Probe Arbeiten" (Praktika). Was interessiert dich denn

Antwort
von Sch4rii, 25

Du solltest dich darauf achten, was du in deiner Freizeit gerne machst, wenn du das dann mit deinem Beruf verbinden kannst, sprich du arbeitest und übst dabei auch dein Hobby aus, dann bist du richtig.

/Sch4rii

Antwort
von answer99, 25

Guck dir alle Berufe an (Beroobi) und guck was dich halt interessiert. Beroobi empfehle ich dir!

Antwort
von zersteut, 18

Vergiss die Test, jeder Job hat Vor und Nachteile, man hat nicht jeden Tag Spaß bei der Arbeit, man arbeitet um Geld zu verdienen!!
Man sollt mit seiner Arbeit  Zufrieden sein.

Frag dich also, was könntest du dir Vorstellen? In welche Richtung? Bist du Technik interessiert? Oder was Soziales? Was Naturwissenschaftliches?

Dann mach einfach Querbeet ein paar Praktika und nimm das was dir am besten gefallen hat. Wenn es ein Fehler war ist das auch halb so wild, es sind nur 3 Jahre...

Antwort
von jakkily, 13

Hast du schon mal daran gedacht in den Ferien Praktika in verschiedenen Berufen zu machen, dann siehst du ja was dir Freude macht und was nicht...

lg, jakkily

Kommentar von deszjakovic ,

Hätte ich schon vor nur leider nehmen die solche Praktikanten nicht an, weil sie zu viel zu tun haben und keine Zeit haben jemanden alles zu erklären :/

Antwort
von GraueKorra, 28

Meine Meinung: Mache dein Hobby zum Beruf...damit solltest du auch schleunigst anfangen^^

Kommentar von zersteut ,

Mein Hobby ist Fußball, kann ich damit Geld verdienen??

Nein!! So einfach ist das Leben nicht...   

Kommentar von LLLeon ,

Auch in diesem Bereich gibt es Möglichkeiten, wie zum Beispiel Sportmanagement oder Sportwissenschaften.

Kommentar von deszjakovic ,

Natürlich kann man mit Fußball Geld verdienen. Wenn du dich hoch steigerst und guter Fußballer bist

Antwort
von bmth1510, 18

überleg dir was dir spaß machen könnte, denn wozu den job wenn er keinen spaß bringt? geld ist da nebensächlich. bewerbe dich für praktikas, gerade in den ferien sehr praktisch.

Antwort
von MrsManna, 21

na was magst du. eine ungefähre richtung musst du ja wissen. mathe? sport? religion? politik? keines dieser sachen sondern eher basteln? zocken? ...

Antwort
von Mari1000, 26

Du kannst ja mal verschiedene Praktikas in den Ferien machen.

Antwort
von Hannover93, 18

Hol dir ein Pikachu und werde Pokemon Trainer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten