Frage von asjdkfl, 39

Wie kann ich einschlafen (bitte Zeit nehmen für langen Text)?

Ich hab schon vieles Versucht. Vor dem zu-Bett-gehen ein Glas Wasser, heiße Milch mit Honig oder Tee trinken macht mich nur wach. Einschlafrituale funktionieren nicht und von Musik werde ich zwar entspannt, kann aber nicht einschlafen. Langweilige Bücher langweilen mich, aber davon schlafe ich nicht ein. 2 Stunden vor dem zu-Bett-gehen hab ich alle elektronischen Medien (Handy, Laptop, Fernseher) ausgeschaltet und aus meinem Schlafzimmer entfernt. Außerdem hab ich es dunkel und kühl gemacht. Ich denke nicht viel nach und mache keinen Stress.

Trotzdem liege ich manchmal 4 Stunden in meinem Bett, bin sehr müde, aber kann nicht einschlafen. Nach den 4 Stunden schlaf ich nicht ein, es wird mir zu blöd und ich stehe auf weil mir langweilig ist. Das passiert relativ oft, bis zu 6 mal hinter einander. Dann in der 7 Nacht schlaf ich nach ungefähr 2 Stunden ein und wache nach ungefähr 3 Stunden Schlaf auf, dann kann ich nicht mehr einschlafen. Manchmal kann ich bis zu 5 Stunden schlafen, gaaanz selten sogar 5 und eine halbe.

Dann bin ich wie ein sarkastischer, grummeliger Zombie, der keinen Bock hat.

Habt ihr irgendeinen Tip oder kennt ihr was was ich noch nicht versucht habe?

Antwort
von beangato, 29

Hol Dir mal Baldriantropfen, die beruhigen.

Antwort
von Joshi2855, 39

Vielleicht mal zum Artz. Normal eíst es nicht. 4 Stunden! manche sind auch 30 Minuten wach, aber keine 4 Stunden. Ich dagegen schlaf ich 10 Sekunden, aber ich schlafe auch immer nur 4-5 Stunden deshalb bin ich wohl "müde" auch wenn ichs nicht merke und schlaf schnell ein.

Versuche die mal zu merken wie du da liegst wenn du aufwachst und leg dich abends ganz genauso wieder hin, denn der Körper sucht sich im schlaf seine beste Position raus und ich habe gehöhrt das man dann schneller einschläft, weil man für den Körper perfekt liegt.

Antwort
von toniadepressiv, 29

Zieh solange durch (abends vllt. noch Sport etc.) auch tagelang bis du schläfst wie ein Murmeltier, mehr wird wahrscheinlich nicht helfen. Gehöre selbst zu den Kurzschläfern..

Kommentar von asjdkfl ,

schon versucht, bin davon sogar noch wacher geworden

Antwort
von ParkourKing, 33

Du darfst dich erst ins Bett legen wenn du wirklich richtig müde bist und dann darfst du erst ins Bett gehen wenn du dir sicher bist dass du gleich einschläfst
Ich habe auch das Problem auch gehabt und ich habe gemerkt dass ich nicht lange im Bett liegen darf da ich sonst nicht mehr einschlafen kann

Kommentar von asjdkfl ,

das ist das was ich seit einem halben Jahr mache, ich bin todmüde und kann trotzdem nicht schlafen

Antwort
von Maile, 24

Lies ein Buch, schaue lange auf einen bestimmten Punkt im Zimmer.

Denke dir eine Geschichte aus z.B. Wenn du ein Junge bist: du rettest 100 Leute , du bist ein Superheld oder ein Profifußballer.

Wenn du ein Mädchen bist :

Du bist ein Supermodel oder triffst deinen Lieblings(Film) star.

Viel Glück und eine Gute Nacht.

LG Maile

Kommentar von asjdkfl ,

oh, wow *klatschen* weil ja jedes Mädchen ein Supermodel sein will oder einen Star treffen möchte *Sarkasmus* (genervt weil müde)

Kommentar von Maile ,

Ich hoffe es hat dir geholfen. ; )

Antwort
von Workratan, 24

Versuchs mal mit progressivem muskelrelaxing  (pmr)

Anleitungen gibt es auf youtube.😊 

Kommentar von asjdkfl ,

leider auch schon versucht :(

Kommentar von Workratan ,

Vielleicht bist du nicht ausgelastet. Mach am besten irgendeinen sport,bei dem du dich schön auspowern kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community