Wie kann ich einen Trojaner bekommen, wenn ich doch den Norton-Virenschutz für 2,99 € im Monat gebucht habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kein Virenschutz erkennt immer alle aktuellen Schädlinge. Also trotz Virenschutz (auch wenn es einer der besten sein sollte), der Virus sitzt oft vor dem Bildschirm... also keine Dateianhänge in Mails öffnen, die du unverlangt bekommst, aktuell sind viele Makroviren in .doc (angebliche Rechnungen usw) unterwegs, habe einige testweise bei virustotal.com hochgeladen, und das Ergebnis ist oft erschreckend. Aktuell ein doc, das immerhin 16 von 56 Scannern erkennen (mein gratis Avast aber noch nicht), gestern wars noch einer (!) von den 56...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Kein Anti-Viren-Programm ist immer zu 100% aktuell.
2. Wenn jemand ohne nachzudenken irgendwelche Links anklickt, Dateien öffnet die er/sie nicht kennt, auf dubiose Seiten surft, dann ist die Wahrscheinlichkeit wesentlich höher Trojaner etc zu bekommen
3. Muss das AVP auch immer geupdatet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tjap, anscheinend ist es wohl kein guter Virenschutz...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung