Frage von OnlyTears, 95

Wie kann ich einen Schritt weitergehen?

Hey, ich 14/w, neunte Klasse eines Gymnasiums, bin verliebt in einen Jungen aus meiner Klasse, mit dem ich manchmal schreibe und mit dem ich mich auch manchmal echt gut unterhalte. Wir verstehen uns echt klasse und ich sehe ihn manchmal im Unterricht an und er lächelt mich an. Wie soll es weitergehen? Wie kann ich ihm klarmachen, dass ich mehr will als Freundschaft? Ich meine sooo dermaßen gut kennen wir uns auch nicht (also schon ganz gut) und ich habe Angst, dass er mich sofort abweist; ich meine, ich werde bis zur zehnten mit ihm in einer Klasse sein... LG Only Tears

Antwort
von Schwoaze, 38

Bleib mit ihm in Kontakt. Vielleicht könnt ihr ja auch etwas gemeinsam unternehmen. Habt Ihr gemeinsame Interessen?

Du wirst an seinem Verhalten erkennen, ob er sich mit Dir mehr vorstellen kann. Wenn Du aber keine Signale empfängst... lass es bei der Freundschaft.

Antwort
von almmichel, 28

Er weißt dich bestimmt nicht ab. Ich als Mädchen würde alle weiblichen Reize aufbieten das ER mich anspricht. Wenn Mädels Jungs anbaggern kommt das immer noch etwas billig rüber.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 34

Du wirst also mit dem Jungen bis zum zehnten Schuljahr in der gleichen Klasse sein und von daher dürftest Du auch noch ein wenig Zeit haben um sozusagen Nägel mit Köpfen zu machen bzw. zumindest zu versuchen solche zu machen. Diese Zeit solltest Du unter anderem dazu nutzen um den zwischen euch beiden bestehenden Kontakt nach Möglichkeit zu intensivieren und wenn dir das gelingen sollte, dann ist auch durchaus vieles möglich.

Antwort
von holidayyy, 4

Geh du einfach mal ab und zu, zu ihm und sprich ihn an.. mache ibm mal einen kompliment. 

Danach wartest du ab und schaust erstmal wie er sich dann gegenüber dir verhält.. 

Je nachdem machst du auch den 2. Schritt oder er wagt es sich den 2. Schritt zu machen 😊

Viel glückk🍁

Antwort
von Yukiji25, 30

Zuerst mal solltest du es probieren, da du sonst nie weißt, was passiert wäre, wenn du es versucht hättest;) 

Du könntest ihn über Whats App Fragen, ob er grade verliebt ist, wenn du dich traust. Ist zwar ganz schön gewagt, aber man kann es ja mal versuchen. Außerdem kannst du mal darauf achten, wie er bei dir reagiert und wie er im Vergleich bei den anderen reagiert. Ich persönlich, habe es damals aber gleich gesagt, in einem Brief, oder per Whats App. Manchmal sogar persönlich. Wenn er dich wirklich mag, dann wird er dich nicht abservieren und wenn er dich nicht liebt, dann wird er es dir bestimmt nett sagen und anbieten, dass ihr weiter Freunde bleibt👏 Du könntest ihn aber auch nach einem Treffen Fragen, kann ja auch erst mal nur ein Treffen unter Freunden sein. So könnt ihr euch auch mal nach der Schule sehen und lernt euch ganz anders kennen als in der Schule. Privat ist man nämlich oft ein bisschen offener und es fällt einem leichter zu reden;) Viel Glück, süße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community