wie kann ich einen satz für meine bewerbung am besten formulieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo baegirlx,

du schreibst bitte nicht in das Anschreiben, dass du die Ausbildung abbrechen möchtest, sondern nur, dass du zurzeit das Musterkolleg besuchst. 
[Dass du die Schule für die Ausbildung abbrechen wirst, erkennen sie daran, dass du nicht schreibst, dass du sie am X.Y. Datum abgeschlossen haben wirst]

Nun nennst du entweder die Fächer, in denen du besonders gut bist (die auch Bezug zur Ausbildung haben) und / oder die Fähigkeiten, die für die Ausbildung wichtig sind, die du eventuell schon in einem Praktikum erworben hast.

Wichtig ist, dass man deiner Bewerbung anmerkt, dass du dich im Vorfeld sowohl über das Berufsbild als auch über die Tätigkeiten in diesem Beruf und die Voraussetzungen, die man mitbringen muss, informiert hast, deshalb die Ausbildung der Schule vorziehst, und somit deine Bewerbung keine "Notlösung" ist.  

Alles Weitere wird später im Gespräch geklärt.

Ich wünsch dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das nicht und ziehe die Schule durch. Danach hast du auch bessere Chancen eine solche Ausbildung zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?