Frage von LollipopP23, 29

Wie kann ich einen Psycho Therapeuten finden?

Antwort
von Maryondo, 16

Google -> "Psychotherapeut" + [DEIN ORT]

Du kannst aber auch zu deinem / einem Hausarzt gehen. Normalerweise hat der eine Liste mit Psychotherapeuten und kann dir vielleicht sogar einen empfehlen - außerdem kann er dir auch gleich eine Überweisung austellen, die du für eine Therapie brauchst :)

Kannst aber auch old-school-like im Telefonbuch gucken :)


Kommentar von LollipopP23 ,

google hat nichts gebrahct aber ich gehe mal zum arzt und gucke nach broschüren den fragen kann ich nciht das ist alles teil meines problems

Kommentar von Maryondo ,

Im schlimmsten Fall frag einen guten Freund / eine gute Freundin, um für dich Ausschau halten kann, bzw. dir zu helfen :)

Ich weiß, dass es sehr schwer ist, Hilfe anzunehmen - aber sobald du dich erstmal dazu überwunden hast, geht alles danach viel leichter!


Und ich wollte dir noch kurz meinen Respekt aussprechen, dass du bereit bist, nach einen Psychotherapeuten zu suchen! Wirklich! Ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwer das fällt - aber glaube mir: Es lohnt sich!
Mach weiter so! Du hast schon den ersten und wichtigsten Schritt zur Besserung gemacht :D

Kommentar von LollipopP23 ,

ich habe niemanden der für mich fragen könnte

Kommentar von Maryondo ,

Es gibt immer jemanden - du musst (so schwer es halt fällt) "nur" ein wenig Vertrauen zulassen :)

Wenn du wirklich absolut nicht weiter kommst, lass es mich einfach wissen - Du hast hier nach Hilfe gefragt, und sollst deswegen auch Hilfe bekommen! :)
Wäre doch schade, wenn du nach diesem großen Schritt wieder umdrehen müsstest.

Antwort
von inka188, 8

Es gibt Portale im Internet, z. B. das hier: http://www.psychotherapiesuche.de/ Da kannst du filtern, je nachdem, was du suchst und wo. Gibt noch mehr davon, musst du mal googlen. Dann Termin machen, bis zu 5 probatorische Sitzungen kannst du machen, bevor du dich entschieden musst, ob du deine Therapie da machen willst, oder nicht. Sonst weiter suchen, wieder probatorische Sitzungen, bis du jemanden gefunden hast, mit dem es passt. Der Therapeut beantragt die Therapie dann bei der Krankenkasse. Achte drauf, dass die Chemie stimmt, sonst hat eine Therapie keinen Sinn. Wenn du nicht sicher bist, suche lieber weiter. Und du solltest dir Gedanken machen, ob du Verhaltenstherapie oder tiefenpsychologische machen willst. So oder so wirst du mit etwa einem halben Jahr Wartezeit rechnen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten