Frage von einfachichseinn, 59

Wie kann ich einen Pop-up Blocker ausschalten?

Ich bekomme momentan immer die Nachricht, dass ich einen Pop-up Blocker deaktivieren muss oder die Google toolbar ausschalten muss. Aber ich habe meine Ahnung wie das geht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Natraj, 31

Für Firefox

Klicke auf die Menüschaltfläche (siehe Bild) und wähle

Einstellungen

. Im Abschnitt "Inhalt" kannst du ein Häckchen rausnehmen bei "Pop-Up Fenster ausschalten".

Für

Internet Explorer :

rechts gibt es ein kleines Zahnrad-Symbol, dort drauf klicken und Internet-Optionen auswählen.

Dann auf den Reiter Datenschutz drücken und dann kannst du dort den Pop-Up blocker deaktivieren.

Antwort
von Malikaaa, 24

Hast du Firefox oder welchen Browser? Schau ma hier

https://support.mozilla.org/de/kb/pop-blocker-einstellungen-ausnahmen-problemloe...

ist bei allen browsern ähnlich


Antwort
von Steffile, 24

Einfach auf die Nachricht klicken und dann auswaehlen "Einmal popups erlauben" oder so was in der Richtung.

Antwort
von reitzi65, 15

Egal wer oder was dich dazu auffordert so etwas zu deaktivieren, sollte einfach gemieden werden. Zumindest in 99% aller Fälle. ;)

Kommentar von einfachichseinn ,

Nee in dem Fall definitiv nicht

Kommentar von reitzi65 ,

Dann kommt es tatsächlich darauf an was du für ein Tool hast. Bei Popup-Blockern kommt normalerweise eine Abfrage das ein Popup blockiert wurde. Im Idealfall solltest du auf diese Meldung klicken und Ausnahmen definieren können. Sollte dies nicht der Fall sein, einfach im Browser einmal die Addons überprüfen. Bzw die Einstellungen checken :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community