Frage von diesercookie12, 175

Wie kann ich einen Lehrer Fragen ob ich aufs Klo darf da man seine tage hat und ist das peinlich?

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 86

Ein Tampon oder eine Binde läuft innerhalb von 45 min normalerweise nicht aus, deshalb kann man das Wechseln eigentlich in den 5 min Pausen erledigen.

Ansonsten fragst du höflich, ob du mal zur Toilette darfst, wie bei jedem anderen dringenden Bedürfnis auch.

Antwort
von luz135, 14

frag einfach ob du aufs Klo darfst, du musst ja nicht sagen warum. eine Lehrerin sollte dass dann schon verstehen;) Und außerdem dürfen es dir Lehrer auch grundsätzlich nicht verbieten aufs Klo zu gehen;)

und falls sich die Lehrerin nicht lässt, dann sag's ihr doch einfach. kann auch indirekt sein;) also einfach dass du verdeutlichst dass du wirklich dringend aufs Klo musst, weil... und dann sollte sie es schon verstehen xD

wenn es dir zu peinlich ist, gehe immer in den Zwischenstunden, 45 min hält die Binde/das Tampon schon durch;)

LG!

Antwort
von EinSalatkopf, 119

Auch wenn bei uns Toilettengänge während der Stunde eigentlich nicht erlaubt waren, haben die Lehrer doch immer wieder "eine" Ausnahme gemacht. Meistens waren es allerdings Jungs, Mädchen wären da die Ausnahme gewesen. Wenn du eine Lehrerin fragst, reicht es bestimmt schon, ihr einen bestimmten Blick zuzuwerfen, dass sie versteht, bei einem Lehrer dürfte ein knapper Hinweis genügen, dass er sich da nicht hineinfühlen könne, wenn er nachfragt. Aber peinlich muss es dir nicht sein, ab einem bestimmten Alter verstehen selbst Jungs (und ich bin auch einer), dass es da gewisse Dinge gibt, von denen sie nicht viel verstehen (welch ein herrliches Oxymoron!). In meiner Klasse hätte niemand gefeixt.

Antwort
von Tim774, 87

Sag Mädchen Dinge. Und die meisten Lehrer wissen schon worum es geht. Mädchen dürfen normalerweise immer auf Toilette.

Antwort
von suessf, 94

Erstens: Die Tage zu haben ist NIE peinlich!

Zweitens: Wenn du aufs Klo musst, dann musst du aufs Klo - Punkt. Einen näheren Grund brauchst du dabei doch gar nicht anzugeben (könnte ja auch Durchfall sein oder sonst was....). Du musst dem Lehrer also gar nichts von deinen Tagen erzählen. Sollte er dich doch mit Fragen nerven und unbedingt wissen wollen warum, dann wehre dich. Oder sage ihm halt "Ich bin eine Frau!", dann hast du die Lacher der Klasse auf deiner Seite und der Lehrer hat dich das letzte Mal mit einer dummen Frage belästigt :-))

Antwort
von sungirl2000, 73

Frag doch einfach, ob du auf die Toilette kannst, du musst ja nicht sagen, dass du deine Tage hast.

Antwort
von atzef, 79

Gar nicht.

Du teilst ihm einfach mit, dass du mal zur Toilette musst. Das ist keinesfalls erlaubnispflichtig.

Antwort
von Aiion, 104

geh zu ihm nach vorne und sag ihm das du auf Klo musst wegen Frauen Problemen Lehrer müssen dich in so einem Fall sogar auf Klo lassen (natürlich sagst du es so leise das es keine mitbekommt).

LG

Antwort
von stetigeReaktanz, 90

Bei uns war es immer so, dass man da nicht fragen musste. Ist doch natürlich aufs Klo zu müssen. Sollte der Lehrer einem in dem Alter nicht mehr verbieten dürfen.

Antwort
von ThomasAral, 71

ja ist peinlich frag ihn nicht und geh beim lehrerwechsel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community