Frage von mirinda12, 52

wie kann ich einen Jungen (noch kein Freund) meinen Eltern vorstellen und was haltet ihr von unserer "Story" kann daraus mehr werden?

Hi!

Also wie es schon die Überschrift verrät, kommt ein Junge zu mir.

Wir kennen uns über eine Freundin, die uns beide verkuppeln wollte. Wir haben uns mal im Freibad gesehen aber nichts zueinander gesagt, weil wir beide glaub ich zu schüchtern waren. wir haben uns danach einfach über Whatsapp geschrieben, dann ist der Kontakt langsam abgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt waren wir beide 14.Er hatte dann eine Freundin, aber die Beziehung hat nicht lange gehalten.

Dann ein Jahr später hat sich meine Freundin mein Handy geschnappt und Nachrichte an ihn verschickt, dass hat das anscheinend das Interesse an mir wieder geweckt und jetzt treffen wir uns bei mir um uns mal richtig kennenzulernen. Er wäre der erste Junge bei mir zuhause, der nichts mit schule zu tun hat. Soll ich meine Eltern dezent darauf hinweisen, dass ein Junge vorbeikommt? und wie soll ich das dann tun?

Danke dafür das ihr euch zeit genommen habt den Text zu lesen und schonmal Danke für die Antworten im Vorraus

Antwort
von NebenwirkungTod, 18

Sag einfach ei  Freund/Kollege kommt heut vorebi. Siehst ja dann ob es sie weiter intressiert

Antwort
von BlancFn, 23

schließ dein Zimmer ab oder geht raus benutz aber ein Kondom bitte

Antwort
von LucaNixda, 25

Sag es ihnen einfach so wie es ist, wenn was daraus werden sollte kommst du sowieso nicht drum rum und dann sieht es blöd aus wenn du ihnen sagst dass ihr schon seit längerer Zeit zusammen seid ;)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community