Wie kann ich einen DVB-T - Festplattenrecorder mit einem Satellitenreceiver verbinden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Festplattenrekorder hat einen Scart Eingang an der Rückseite,daran kannst Du den Receiver anschliessen,dann musst Du auf Line 1 gehen am Rekorder um das Bild vom Receiver zu bekommen.Der Receiver kann über das EPG für Aufnahmen programiert werden,er geht dann automatisch an aus dem Stand By wenn eine Sendung über das EPG vorgemerkt wird,den Rekorder musst Du dann manuell programieren und da als Quelle auch Line1 oder L1 programieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat der Festplattenrecorder einen Eingang (z.B. Scart oder Chinch...)? Dann würde es gehen. Du müsstest dann den Sat Reciver mit dem HDD Recorder verbinden.

ABER dann funktioniert warscheinlich diese Funktion über EPG Aufnahmen programmieren zu können nicht mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?