Frage von hellolove, 54

wie kann ich einen Buchvortrag einleiten?

hi, ich wollte mal fragen, ob ihr Ideen habt wie man einen Buchvortrag einleiten kann. Ich meine, ich könnte etwas nehmen wie "Heute halte ich euch einen vortrag über..." und solche Sätze, aber das ist einfach langweilg. ich möchte aber auch nicht mit dem Klappentext oder einer Textstelle anfangen. Was ich suche, ist ein Satz, der die Zuhörer aufmerksam werden lässt, und der nicht bei jedem 2. buchvortrag verwendet wird. ich freue mich auf gute Ideen lg :) P.S.: Mein Buch ist "Margos Spuren"

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Underkill, 47

Du könntest ein interessantes Zitat aus dem Buch vorlesen oder im Fall von Margos Spuren das Gedicht von Walt Whitman

Kommentar von hellolove ,

Dankeschöööön, ich glaube, das mache ich :)

du hast mir sehr geholfen XD

Antwort
von Sophilinchen, 54

"Ihr habt euch vielleicht alle schon mal gefragt.... " denk dir was aus zum Thema passend( z.B.:"wie es ist wenn man auf die Highschool geht", oder  sowas wie:" wie es ist wenn man mit 9 jahren eine Leiche im Park findet...") Charlie/Margo/ oder andere Person aus dem Buch findets raus! dazu erzähl ich jetzt mehr.

Antwort
von biancaSchropp, 50

Nimm einfach das

Der Titel meines Buches heißt Margos Spüren und über dieses Buch erzähle ich jetzt was

Kommentar von hellolove ,

neeeiiiiinnnnnnnnnnn, das ist ja so ein langweiliger satz!!!!!

Antwort
von IlaydaSude, 54

Hat Dein Buch einen Innerenkern Der erst im Buch klar wird ? Wenn Ya Könntest du ja einfach anfangen über das Buch zu reden zum Beispiel so :
"...(erstmal Personen erklären),ob...das Geheimnis lösen wird ? Dass erzähle ich euch jetzt !

Antwort
von linda556, 42

'Margos spuren ist mein lieblingsbuch(?!) ... Ich werde euch heute zeigen xxxx

'_'

Antwort
von EmilyxAntonia, 37

Starte mit einer Umfrage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community