Frage von Luna1988, 70

Wie kann ich einen Beschäftigungsverbot bekommen?

Hallo,

Ich bin bereits in der 26. Schwangerschaftswoche und arbeite immer noch 7 h am Tag in einem Geschäft. Also ohne Sitzmöglichkeit. Meine Füße und Rücken tut ständig hölisch weh. Ich habe meine Frauenärztin schon wegen Beschäftigungsverbot gefragt, aber sie meinte da keine Risikoschwangerschaft besteht kann sie mir kein BV geben. Wo kann ich noch Hilfe holen? Darf mir mein Hausarzt auch ein BV vergeben?

Antwort
von wilees, 37

Ein Arzt kann Dir lediglich bei vorliegender Krankheit eine AU-Bescheinigung ausstellen. Ein Beschäftigungsverbot gibt es nur für Schwangere.

Kommentar von Luna1988 ,

Ich bein auch in der 26. Woche schwanger

Kommentar von wilees ,

Dann hättest Du dies sinnigerweise in Deinem Text erwähnen sollen.

Hier verschiedene Links zum Thema Beschäftigungsverbot. Du müsstest halt mit Deinem Facharzt sprechen, ob ein BV im Zusammenhang mit Deinen Arbeitsaufgaben notwendig ist.

Alle Gründe fürs Arbeitsverbot in der Schwangerschaft

schwangerschaftszeit.de/arbeitsverbot-schwangerschaft/

Schwanger und krank: Arbeitsunfähigkeit oder individuelles ... - SBK

https://www.sbk.org/.../schwanger-und-krank-arbeitsunfaehigkeit-oder-individuelles-...

Deutsches Ärzteblatt: Beschäftigungsverbote in der Schwangerschaft ...

www.aerzteblatt.de/archiv/134526

Mutterschutz: Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft | Personal ...

https://www.haufe.de/.../das-ist-bei-beschaeftigungsverboten-zu-beachten_78_297016...

Alles Gute weiterhin.
Antwort
von Gerneso, 25

Ein Beschäftigungsverbot erhalten Schwangere, die in einem Bereich beschäftigt sind, in dem Gefahr für die Schwangerschaft besteht.

Für einen normalen Bürojob z. B. gibt es sowas nicht.

Antwort
von BernhardBerlin, 31

Ärzte verhängen keine "Beschäftigungsverbote".

Wenn Du krank oder verletzt bist, stellt der Arzt die Arbeitsunfähigkeit fest und gibt Dir eine Bescheinigung für Deinen Arbeitgeber/Schule/Kindergarten oder sonstwen....

Antwort
von Sunnycat, 40

Kommt darauf an, was dir fehlt?

Antwort
von Alsterstern, 16

Was arbeitest Du denn ...also welchen Beruf übst Du aus?

Kommentar von Luna1988 ,

Ich arbeite im Verkauf 

Kommentar von Alsterstern ,

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da keine Möglichkeit gibt sich mal hinzusetzen...zur Not würde ich mir selber einen Stuhl mitbringen.

Antwort
von ErsterSchnee, 33

Indem dein Arzt das attestiert. 

Antwort
von Kometenstaub, 32

Die Infos sind ein wenig mager...

Sei froh, dass Du wohl gesund bist.  Sonst würde sich die Frage nicht stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten