Frage von Easy2o1o, 63

Wie kann ich einem Bekannten eine Niere spenden?

Hallo ihr lieben :) Ich habe gestern von einem guten Freund erfahren das sein Beuder schrumpf Nieren hat & ich würde ihm gerne wenn es geht meine Niere geben :) Ich wohne in Eschweiler & der Bruder von meinem Kumpel wohnt in Chemnitz wo müsste ich mich melden & wie geht das dann von statten fals ich passen sollte ?

Danke schon mal für eure Antworten:) Liebe Grüße Marie

Antwort
von LinoKamp, 45

Kontaktieren den behandelten Arzt. Nur der kann dich testen, da er alle Parameter etc. kennt.

Die Wahrscheinlichkeit, das du abgelehnt wirst ist sehr hoch. Das nur mal so. Außerdem wirkst du noch sehr jung, da ist das dann auch überhaupt nicht so ohne weiteres möglich.

Kommentar von Easy2o1o ,

Hi:) also so jung bin ich nun auch nicht ^^ 25 Jahre .. Warum ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ?
Aber danke für deine Antwort:)

Kommentar von LinoKamp ,

Oh das verwundert mich doch sehr, ich hatte das Gefühl du seist minderjährig. Bitte um Entschuldigung.

Es gibt eine Vielzahl an Parametern die stimmen müssen, damit überhaupt eine Transplantation in Erwägung gezogen werden kann. Zum einen wird dein gesamt Kreislaufsystem gecheckt. Denn für dich ist es eine extreme Belastung. Allein hier gibt es eine Vielzahl an 'Stolpersteinen'. Deine Gesundheitsgeschichte muss stimmen. Denn bestimmte Krankheiten in der Vergangenheit können eine Transplantation ausschließen. Dann muss noch ein cross match gemacht werden, um weitere Parameter abzuklären.

Hier sind also viele Punkte die dazu führen können das die Transplantation nicht gemacht werden kann.

Kommentar von LinoKamp ,

Aber es gibt auch noch juristische Hürden. Die sind meistens auch nicht ohne. Dein Bekannter muss z.B. auf 'der Liste' stehen. Außerdem darf keine andere Niere verfügbar sein, damit deine genommen wird, sollte alles medizinische passen. 

Denn sonst wird die von der Liste der Spender genommen.
Die Lebendspende ist echt nicht einfach, darum wollte ich dich gleich vorbereitet. In der Goßzahl wird sie abgelehnt.

Kommentar von LinoKamp ,

Ach und was natürlich zum Aufklärungsgespräch gehört, etwas das du auch machen müsstest, das ich nun vergessen habe. Die Medizin ist weit, aber nicht so weit. Transplantationen sind keine Garantie. Es ist auch hier mehr als wahrscheinlich das bei perfekten Bedingungen Fehler passieren oder doch eine Antikörperreaktion stattfindet.

Kommentar von Easy2o1o ,

Danke Danke für deine super hilfreiche Antwort:) ich werde mich mal an den behandelnden Arzt wenden & mal schauen ob es eine Chance für mich gibt :)
Auf einer Liste steht er das weiß ich :)
Schönen Abend noch:)

Antwort
von howelljenkins, 34

lebendspenden werden nur dann in betracht gezogen, wenn ein organ zwingend notwendig ist, keine postmortale spende verfuegbar ist und der patient auf einer warteliste steht

fuer eine lebendspende musst du volljaehrig sein und in einem engen verwandtschaftlichen oder anderem sehr vertrauten verhaeltnis zu dem betroffen stehen. dem bruder eines guten freundes (so beschreibst du ja eure "beziehung") stehst du ohnehin nicht nahe genug dafuer.

du musst eine gutachter-untersuchung ueber dich ergehen lassen, bei der nicht nur die medizinischen parameter sondern auch psychische stabilitaet etc. diskutiert werden.

etc. etc.

Kommentar von Easy2o1o ,

Heey & danke danke für deine Antwort:)
Aber ein Versuch ist es doch wert oder ? Mit läge wirklich viel daran ihm zu helfen da mein Kunpel letztes Jahr genug Mist durch gemacht hat & er nicht auch noch seinen Bruder verlieren soll :)
Auf einer Warteliste steht er ..

Kommentar von howelljenkins ,

wie gesagt, du stehst dem mann nicht nahe, da wirst du von vorn herein ausgeschlossen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten