Frage von Susanasa, 14

Wie kann ich eine Umschulung oder Ausbildung finanziert bezahlen weil ich eine Chronische Krankheit habe und nicht mehr mein Job machen kann?

Antwort
von herakles3000, 9

1 Erstmal ist wichtieg zu wissen ob das eine Berufserkankung ist die auch anerkant ist wie zb eine Allergei gegen Sprays und Harfarbe oder zb Lacke in den Fällen wäree das der Beruf des Frisörs + zb Autolackierers. In so einem  Fall ist dan die berufsgenossenschaft für deine umschulung zuständieg oder die Rentenstell.

2 Wen Das eine Andere Art erkankung ist die nichts mit deinem Beruf zu tun hat dan ist das Arbeitsamt und jobcenter zuständieg das wäre aber  der Schlechteste fall für dich aus finanzieller sicht.

3 Du msut durch deinen arztz nachweisen das du deinen beruf nicht ausüben kanst mit den unterlagen und zb einer neuen untersuchung bei einem arbeitsmedizinner.Auh kann eine umschulung duch die Krankenkasse möglich sein.

4 Am wichtiegsten ist das du weist was du aufgrund deiner Erkrankung noch arbeiten darfst und was nicht danach kann erste eine Umschulung möglich sein.

Antwort
von cireball, 9

Ich würde dir eine Rehamaßnahme empfehlen, weil du aufgrund deiner Erkrankung deinen Beruf ja nicht mehr ausüben kannst und wahrscheinlich arbeitsunfähig geschrieben bist. Frage deinen Arzt danach.

Dort wird man dich dann untersuchen und es findet eine Sozialberatung statt. Es werden Maßnahmen vorgeschlagen die für dich in Frage kommen könnten und du wirst dementsprechend beraten.

Alleg Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten